„Kein Entkommen“ im Clara-Fey-Gymnasium

Zu einer Musicalaufführung lädt das Clara-Fey-Gynasium ein. Bild: CFG
Zu einer Musicalaufführung lädt das Clara-Fey-Gymnasium ein. Bild: CFG

Schleiden – Der Vokalpraktische Kurs der Jahrgangstufe Q1 des Clara-Fey Gymnasiums führt am Freitag, 1. Juli, 19 Uhr, das Musical „Kein Entkommen“ im Pädagogischen Zentrum der Schule auf. Das Stück wurde von den Schülerinnen und Schülern unter der Leitung von Musiklehrer Ralph Pompe selbst geschrieben und einstudiert. Es erzählt die Geschichte der jungen Emilia, die, des Mordes an ihrem Freund verdächtigt, unschuldig im Gefängnis landet. Der wahre Täter ist jedoch der durchtriebene Gefängniswärter Ivan, der Emilia nachstellt und sie an sich binden will.

Nur durch Zufall und die Hilfe eines weiteren Gefängniswärters kann Emilias Unschuld bewiesen und Ivan überführt werden. „Die spannende Geschichte wird durch viele mitreißende Songs, welche allesamt von den Schülerinnen und Schülern selbst komponiert wurden, in Szene gesetzt“, heißt es aus dem CFG.

In den Hauptrollen spielen unter anderem Nina Jenniges, Katharina Gorgona-Galvan, Nico Schumacher, Roman Kutsch und Lara Büsdorf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Draghis langer Arm in den Kreis Euskirchen

Kommentar verfassen