Lesung mit Ulla Hahn muss verschoben werden

Die Lesung mit Ulla Hahn muss kurzfristig verschoben werden.  Bild: ELF
Die Lesung mit Ulla Hahn muss kurzfristig verschoben werden. Bild: ELF

Eifel/Bitburg – Die für Freitag, 3. Juni, vorgesehene Lesung mit Ulla Hahn im Rahmen des Eifel-Literatur-Festivals muss wegen akuter Erkrankung der Autorin kurzfristig verschoben werden. Die Veranstaltung war seit langem bereits ausverkauft. Es bestand eine lange Warteliste. Die erworbenen Tickets, so teilt Festivalleiter Dr. Josef Zierden mit, behalten ihre Gültigkeit. „Sie können aber auch dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden“, so Zierden. Ein neuer Lesungstermin mit Ulla Hahn werde bekanntgegeben, sobald er festliege. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
12.000 Besucher beim Eifel-Literatur-Festival

Kommentar verfassen