Künstler können sich ab sofort für die „Eifeler Atelier-Tage 2016“ anmelden

In den Räumen des KunstForumEifel ist wieder eine Gruppenausstellung geplant – Künstler öffnen ihre Ateliers

Im KunstForumEifel soll es wieder eine Gruppenausstellung geben. Bild: EAT
Im KunstForumEifel können die Künstler gemeinsam ihre Arbeiten zeigen. Bild: EAT

Eifel – Auch in diesem Jahr sollen wieder die Eifeler Atelier-Tage (EAT) stattfinden. Aus diesem Grund bittet die Künstlerin und Organisatorin Carin Conscience aus Kall, alle Künstler der Region, die an den EAT teilnehmen möchten, sich bis Mittwoch, 20. Juli, anzumelden. Wer sich gerade im Urlaub befindet, für den wird die Anmeldung bis zum 30. Juli ermöglicht. Neben den offenen Ateliers ist auch wieder eine Gruppenausstellung im Kunstforum Schleiden-Gemünd geplant. „Teilnehmen kann jeder, der in irgendeiner Form Bildende Kunst produziert und aus der Eifel-Region kommt. Aber auch Galerien können sich durch einen Künstler vertreten lassen oder einen Gastkünstler entsenden“, so Conscience.

Alle teilnehmenden Künstler erwarte ein gut ausgebautes Netzwerk, an dem sie partizipieren könnten. Es würden unter anderem 5000 Flyer und Plakate gedruckt und jeder Künstler erhalte die Möglichkeit, sich während der Gemeinschaftsausstellung vom 4. September bis zum 18. September in den Räumen des KunstForumEifel auf 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu präsentieren.

Während der eigentlichen offenen Ateliertagen vom 16. bis 18. September empfängt der Künstler Gäste in seinem Atelier und kann somit einen hautnahen Einblick in sein Leben und Wirken vermitteln und sich in dieser aktiven, authentischen Atmosphäre präsentieren.

Jeder teilnehmende Künstler hat zudem die Möglichkeit, einen oder mehrere Gastkünstler aus den umliegenden Städten und auch den Beneluxländern zu sich einzuladen und damit den interdisziplinären Austausch zu fördern.

Anmeldung und Teilnahmebedingungen bei Carin Conscience, Tel.: 02441 / 777 855. Email: art@carin-conscience.com

www.kunstforumeifel-gemuend.de

 

Kommentar verfassen