Chormusik zur späten Stunde

Figuralchor Bonn gestaltet das 24. Benefiz-Konzert des Lions-Hilfswerks Euskirchen-Nordeifel – Erlös für die Notschlafstelle Euskirchen

Der Figuralchor Bonn gestaltet das 24. Benefiz-Konzert des Lions-Hilfswerks Euskirchen-Nordeifel. Bild: Figuralchor Bonn
Der Figuralchor Bonn gestaltet das 24. Benefiz-Konzert des Lions-Hilfswerks Euskirchen-Nordeifel. Bild: Figuralchor Bonn

Euskirchen – Zu seinem 24. Klassik-Konzert am Freitag, 18. November, 19 Uhr, in der Kirche St. Matthias, Franziskanerplatz in Euskirchen, erwarten die „Lions“ wieder ein voll besetztes Gotteshaus. Unter dem Titel „Nacht. Chormusik zur späten Stunde“ trägt der Figuralchor Bonn bekannte und weniger bekannte Werke von Johannes Brahms („Nachtwache II“)  bis Max Reger („Die Nacht ist kommen“) und von Sergej Rachmaninov („Nachtwache“) über György Ligeti („Ejszaka“/“Nacht“) bis Eric Whitacre („Sleep“) vor. Auch „Wie liegt die Stadt so wüst“, jene Trauer-Motette, die Rudolf Mauersberger angesichts des völlig zerstörten Dresden am Karfreitag 1945 geschrieben hat, wird zu hören sein. 

Der Figuralchor Bonn hat sich mit seinen 40 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung des Kölner Professors für Chor- und Orchesterleitung Reiner Schuhenn vor allem durch seine exzellenten A-cappella-Programme einen Namen gemacht. Seine Bandbreite des Repertoires reicht von der klassischen Chorliteratur aus Renaissance, Barock und Romantik bis zur zeitgenössischen Musik. „Klangschönheit mit Tiefgang“ attestiert die Presse diesem renommierten Chor, der mit seinen Konzerten stets für volle Häuser sorgt.

Mit dem Konzerterlös unterstützt das Lions Hilfswerk Euskirchen-Nordeifel die von der Caritas betriebene Notschlafstelle Euskirchen. Hier finden obdachlose Frauen und Männer eine wärmende Unterkunft, in der ihnen auch warme Mahlzeiten und Möglichkeiten zur Körperhygiene angeboten werden.

Konzertkarten für 15 Euro gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Rotgeri, Bahnhofstraße 16, im Kundencenter von Stadtverkehr Euskirchen, Oststraße 15, in Euskirchen sowie an der Abendkasse. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Mit Qigong im Park Wohnungslosen geholfen

Kommentar verfassen