Treff für Eltern pubertierender Jugendlicher

Erziehungsberatungsstelle im Kreis Euskirchen bietet Angebot rund um die Themen Schule, Computer,  Alkohol, Kontakt, Motivation und Respekt

Pubertät ist die Zeit, in der die Eltern schwierig werden – oder? Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Pubertät ist die Zeit, in der die Eltern schwierig werden – oder? Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Erziehung in der Pubertät – Geht das überhaupt noch? „Die lassen sich doch sowieso nichts mehr sagen“, meinen manche Eltern. Sie kämpfen mit ihren Kindern oder ziehen sich aus der Beziehung zurück –  beides keine gute Idee.

Jugendliche in der Pubertät sind keine Kinder mehr, sie wollen immer mehr alleine machen und müssen das auch. Wie können Eltern mit ihnen in Kontakt bleiben, ihnen Orientierung geben und sie gleichzeitig Erfahrungen selber machen lassen?

Dieser Frage und weiteren Sorgen rund um die Pubertät widmet sich der Elterntreff der Erziehungsberatungsstelle im Kreis Euskirchen. Schule, Computer und Alkohol sollen dort ebenso Themen sein wie Kontakt, Motivation und Respekt. Geleitet wird die Gruppe von Diplom-Psychologin Elisabeth Raffauf. Treff ist dienstags vom 24. Januar bis 4. April außer Karnevalsdienstag, jeweils von 17 bis 18.30 Uhr in der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Am Schwalbenberg 5 in Euskirchen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Telefonische oder schriftliche Anmeldung ist erforderlich unter Telefon: 0 22 51-1 07 20 oder per E-Mail: info@eb-kreis-eu.de  (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Gemeinsam für saubere Städte und Landschaften

Kommentar verfassen