Archiv der Kategorie: Sport

„Leuchtendes Beispiel bürgerschaftlichen Engagements“

30 000 Gäste gingen im vergangenen Jahr in Vogelsang schwimmen – Schwimm- und Sportverein Vogelsang zählt bereits über 2000 Mitglieder – Für die neue Heizzentrale gab es einen finanziellen Zuschuss der Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen

Helmut Peters hatte gut lachen, denn sein Verein brachte es in nur fünf Jahren auf über 2000 Mitglieder. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Helmut Peters hatte gut lachen, denn sein Verein brachte es in nur fünf Jahren auf über 2000 Mitglieder. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden-Vogelsang – Sich fünf Jahre lang über Wasser zu halten, ist für einen Schwimmverein gewissermaßen Ehrensache. Dem Schwimm- und Sportverein Vogelsang ist dies aber nicht nur mit Bravour gelungen, sondern er hat mittlerweile sogar – auch wenn es in diesem Fall paradox klingt – festen Boden unter den Füßen. Mit über 2000 Mitgliedern hat er sich in nur kurzer Zeit zu einem der größten Vereine im Kreis Euskirchen entwickelt. Was am Sonntag Grund genug war, ein kleines Jubiläumsfest zu feiern und das neue Blockheizkraftwerk einzuweihen, welches das Schwimmbad jetzt auch energetisch auf den neuesten Stand bringt. „Leuchtendes Beispiel bürgerschaftlichen Engagements“ weiterlesen

Aus Rivalen wurden starke Teams

Handballspielgemeinschaft Euskirchen stellt Mannschaften von der Landesliga bis zur E-Jugend – Fünf Seniorenmannschaften und zehn Jugendteams mit 150 Kindern – KSK Euskirchen unterstützt die rührigen Handballer

Alexander Müller (l.) vom Vorstand HSG Euskirchen freut sich über die Förderung der Kreissparkasse Euskirchen, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Udo Becker (Mitte). Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Alexander Müller (l.) vom Vorstand HSG Euskirchen freut sich über die Förderung der Kreissparkasse Euskirchen, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Udo Becker (Mitte). Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Gerade im ländlichen Bereich klagen viele Sportvereine über mangelnden Nachwuchs, überalterte Vorstände und fehlende Trainingsmöglichkeiten. Die Handballspielgemeinschaft (HSG) Euskirchen zeigt, dass es auch anders geht: Die Vorstandsmitglieder von TV Kuchenheim und TV Euenheim hatten vor zwei Jahren mit einer gemeinsamen Jugend-Handballabteilung den Versuch gewagt, aus ehemaligen Rivalen starke Teams zu bilden. Aus Rivalen wurden starke Teams weiterlesen

„Tour de Ahrtal“– Gewinner wurden im Kreishaus beschenkt

Landrat Günter Rosenke und Helmut Habscheid, Vorstandsbeauftragter der Kreissparkasse Euskirchen, überreichten die Preise

Landrat Günter Rosenke (links) und Helmut Habscheid, Vorstandsbeauftragter der Kreissparkasse Euskirchen (rechts), überreichten die Preise an Oliver Mey (Mitte) und Max Klein (vorne mit Schwester Clara). Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Landrat Günter Rosenke (links) und Helmut Habscheid, Vorstandsbeauftragter der Kreissparkasse Euskirchen (rechts), überreichten die Preise an Oliver Mey (Mitte) und Max Klein (vorne mit Schwester Clara). Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – 15.000 Radler gingen im Juni beim 30. Radaktionstag des Kreises Euskirchen bzw. der 10. „Tour de Ahrtal“ in NRW und Rheinland-Pfalz gemeinsam an den Start. Gut 1500 von ihnen ließen sich an den rund 20 Aktionspunkten Stempel in ihre Teilnehmerkarte drucken und nahmen damit an einem Preisausschreiben teil. „Tour de Ahrtal“– Gewinner wurden im Kreishaus beschenkt weiterlesen

Langbogenturnier auf Schloss Eicks

Auf dem Programm stehen Disziplinen wie „At the Marks“, „Cloth of Gold“, „Speed“ und „Kings Target“ – Zuschauer sind herzlich willkommen

Zahlreiche Schützen werden wieder beim Langbogenturnier an der Burg Eicks erwartet. Bild: Florian Erb
Zahlreiche Schützen werden wieder beim Langbogenturnier an der Burg Eicks erwartet. Bild: Florian Erb

Mechernich-Eicks – Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft aus Bad Münstereifel veranstaltet am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Oktober, ihr mittlerweile 4. Langbogenturnier auf und um Schloss Eicks. Dieses in Deutschland einmalige Turnier nach Regeln der „International Longbow Archers Association“ hat sich unter den Langbogenschützen aus England, Frankreich, Belgien, Niederlande, Österreich und Deutschland inzwischen herumgesprochen. Langbogenturnier auf Schloss Eicks weiterlesen

Bundesligafinale der Windsurfer auf dem Wassersportsee Zülpich

Kreissparkasse Euskirchen hat die Schirmherrschaft der sportlichen Großveranstaltung übernommen – Neben der Raceboard-Klasse geht auch die Nachwuchsbundesliga an den Start – Erwartet werden an die 100 Teilnehmer

Thomas und Dieter Adolph vom RWSG (v.l.) freuten sich über den Besuch von KSK-Vorstandsvorsitzenden Udo Becker und KSK-Pressesprecherin Rita Witt, die die gute Nachricht überbrachten, dem Verein bei der Durchführung des Bundesligafinales finanziell unter die Arme greifen zu wollen und die Schirmherrschaft der sportlichen Großveranstaltung zu übernehmen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Thomas und Dieter Adolph vom RWSG (v.l.) freuten sich über den Besuch von KSK-Vorstandsvorsitzenden Udo Becker und KSK-Pressesprecherin Rita Witt, die die gute Nachricht überbrachten, dem Verein bei der Durchführung des Bundesligafinales finanziell unter die Arme greifen zu wollen und die Schirmherrschaft der sportlichen Großveranstaltung zu übernehmen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Zülpich – Mitte der 1970er Jahre, als Surfen weltweit hoch im Kurs stand und die Beach Boys noch auf den Scheitelwellen der deutschen Charts ritten, verfügte die Rheinische Windsurfing Gemeinschaft (RWSG) einmal über 1000 Mitglieder. Seither ist der Hype rund um das Segeln im Stehen als Weiterentwicklung des Wellenreitens zwar etwas abgeflaut, doch das Renommee des Vereins hat darunter keinesfalls gelitten. Bis heute hat die RWSG nämlich einen starken Trumpf im Ärmel: Den Wassersportsee Zülpich, der in Insiderkreisen nach wie vor als idealer Surfsee gilt. Bundesligafinale der Windsurfer auf dem Wassersportsee Zülpich weiterlesen

Gladiatorenkämpfe, Reiterspiele, Jiu-Jitsu und die „Wibbelstetz“

SG Sportfreunde 69 präsentieren Römisches Spiel- und Sportfest-Spektakel in Nettersheim – Hauptsponsor Kreissparkasse Euskirchen unterstützt das Fest für alle Generationen

Professionell aufbereitete Gladiatorenkämpfe gehören mit zum Spektakel in Nettersheim. Bild: Gemeinde Nettersheim
Professionell aufbereitete Gladiatorenkämpfe gehören mit zum Spektakel in Nettersheim. Bild: Gemeinde Nettersheim

Nettersheim – Auf der Parkanlage Pfaffenbenden, unmittelbar am Naturschutzzentrum in der Ortsmitte von Nettersheim gelegen, findet am Samstag und Sonntag, 23. und 24. August, ein römisches Spiel- und Sportfest statt. Gladiatorenkämpfe, Reiterspiele, Jiu-Jitsu und die „Wibbelstetz“ weiterlesen

600 betagte Rennautos erfreuten 50 000 Fans

Von Reiner Züll Ehrenrunden für Michael Schumacher – Frank Stippler gewann vierstündigen AvD-Historic-Marathon

Automobile Schätzchen beherrschten am Wochenende das Bild am Nürburgring und auf den Straßen der Eifel. Bild: Reiner Züll
Automobile Schätzchen beherrschten am Wochenende das Bild am Nürburgring und auf den Straßen der Eifel. Bild: Reiner Züll

Eifel/Nürburgring – Typisches unbeständiges Nürburgring-Wetter bestimmte am Wochenende das Bild beim 42. AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf der Eifelrennstrecke im Schatten der Nürburg. Regen und Sonnenschein wechselten sich ab, wobei sich die Sonne jedoch freitags und sonntags recht rarmachte. Über 50.000 Fans des historischen Motorsports ließen sich von zeitweise heftigen Regengüssen die gute Laune nicht verderben. Fahrzeuge aus der 100-jährigen Motorsportgeschichte, die die Fans auf der Rennstrecke und im Fahrerlager erleben konnten, entschädigten für das unbeständige Wetter. 600 betagte Rennautos erfreuten 50 000 Fans weiterlesen

Kein Fahrwerksfehler entging seinem sensiblen „Popometer“

Von Reiner Züll Norman Dewis gilt mit seinen 94 Jahren als echte Jaguar-Legende – Besuch am Nürburgring

Fühlte sich an seinem ehemaligen Arbeitsplatz wohl: Norman Dewis am Nürburgring im Jaguar D-Prototype aus dem Jahr 1954. Bild: Reiner Züll
Fühlte sich an seinem ehemaligen Arbeitsplatz wohl: Norman Dewis am Nürburgring im Jaguar D-Prototype aus dem Jahr 1954. Bild: Reiner Züll

Eifel/Nürburgring – Die Besucher des AvD-Oldtimer Grand Prix am Nürburgring erlebten am Samstag mit dem 94-jährigen Briten Norman Dewis eine lebende Jaguar-Legende, die 33 Jahre beim Hersteller der Nobelmarke gearbeitet und sich als Sportwagentester einen Namen gemacht hat. Kein Fahrwerksfehler entging seinem sensiblen „Popometer“ weiterlesen

Drachenboote rasten über den Rursee

Team der Energie Nordeifel war das einzige Team aus dem Kreis Euskirchen beim Woffelsbacher Rennen – Neunjähriger übernahm das Eintrommeln

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte sich das Team der Energie Nordeifel „Energiezwerge“ (vorn) mit dem Team „Quality Dragons“. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte sich das Team der Energie Nordeifel „Energiezwerge“ (vorn) mit dem Team „Quality Dragons“. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Simmerath-Woffelsbach – Ein wenig in die Zeit der Galeerensträflinge fühlte man sich am vergangenen Samstag in Woffelsbach versetzt: Zu Trommelschlägen legten sich verschiedene Teams ins Zeug, um beim Drachenbootrennen Woffelsbach die schlanken Boote möglichst schnell auf dem mit Bojen gekennzeichneten Rursee-Parcours zu paddeln. Drachenboote rasten über den Rursee weiterlesen

Neue Mädchenfußballmannschaft

Bei der SG Oleftal 1946 ist Zuwachs geplant – Mannschaft für Mädels, die 2002 bis 2006 geboren sind

Das SGO/SG92- D-Mädchenteam der Saison 2013/14 ist nur eine der Mädchenfußballmannschaften der SG Oleftal. Foto: privat
Das SGO/SG92- D-Mädchenteam der Saison 2013/14 ist nur eine der Mädchenfußballmannschaften der SG Oleftal. Foto: privat

Schleiden – Für fußballinteressierte Mädchen will die Jugendabteilung der SG Oleftal eine weitere Fußballmannschaft speziell für jüngere Mädchen gründen, die 2002 bis 2005/6 geboren wurden. Damit sollen gezielt auch jene Mädchen angesprochen werden, die bisher noch nicht in einem Verein aktiv sind, aber Begeisterung und Engagement für den Fußballsport mitbringen. Neue Mädchenfußballmannschaft weiterlesen

Oldtimer von den 20er bis in die 70er Jahre im Rennen

Von Reiner Züll Oldtimer-Grand Prix am Nürburgring findet am Wochenende 8. bis 10. August statt

600 Oldtimer werden vom 8. bis 10. August am Nürburgring beim AvD-Oldtimer Grand Prix erwartet. Foto: Reiner Züll
600 Oldtimer werden vom 8. bis 10. August am Nürburgring beim AvD-Oldtimer Grand Prix erwartet. Foto: Reiner Züll

Eifel/Nürburgring – Diesen Termin schreiben sich Oldtimerfreunde jedes Jahr rot im Kalender an: Nirgendwo sonst als beim AvD-Oldtimer-Grand Prix am Nürburgring bekommen sie eine so geballte Masse von historischen Fahrzeugen der Internationalen Motorsport-Szene zu sehen. Doch nicht nur, dass die Besitzer der historischen Fahrzeuge ihre automobilen Schätzchen präsentieren, sie fahren auch noch richtige Rennen damit. Oldtimer von den 20er bis in die 70er Jahre im Rennen weiterlesen

Golbacher Sportfest mit Sonne statt Gewitter

Von Reiner Züll – Aufstiegsfete mit Turnier für den Aufstieg in die Kreisliga A

Gegen die Kicker der SG Marmagen-Nettersheim (blau-weiß) hatten die Spieler der SG Ländchen-Sieberath keine Chance. Foto:Reiner Züll
Gegen die Kicker der SG Marmagen-Nettersheim (blau-weiß) hatten die Spieler der SG Ländchen-Sieberath keine Chance. Foto:Reiner Züll

Kall-Golbach – „Petrus muss ein Golbacher sein“. Dieses Fazit zog Hermann Josef „Üppi“ Klöcker, Vorsitzender des SSV Golbach, am Sonntagabend beim gemütlichen Ausklang des dreitägigen Aufstiegs-Sportfestes auf der Golbacher Sportanlage. Hatten die Wetterfrösche für Samstag und Sonntag Unwetter und Gewitter vorausgesagt, so sah die Realität, bis auf kurzzeitigen Nieselregel, in Golbach völlig anders aus: Statt Blitz und Donner gab es viel Sonne. Golbacher Sportfest mit Sonne statt Gewitter weiterlesen