Kammerchor Schleiden präsentiert Rock-, Pop- und Musicalmelodien

Der Kammerchor Schleiden gastiert im Großen Kursaal in Gemünd. Bild: Privat
Der Kammerchor Schleiden gastiert im Großen Kursaal in Gemünd. Bild: Privat

Gemünd – Der fünffache Meisterchor „Kammerchor Schleiden“ unter der Leitung von Chordirektor Heinz Ströder präsentiert am Freitag, 19. Juni, 20 Uhr, im Großen Kursaal Gemünd einen Querschnitt aus der Welt des Musicals wie „My fair Lady“, „Les Miserables“, „West Side Story“, „Phantom der Oper“, u.a. sowie aus berühmten Filmmelodien. Auch bekannte Stücke aus Pop- und Rockmusik werden mit dabei sein, so dass die Theaterfreunde Schleidener Tal als Veranstalter den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm versprechen. Kammerchor Schleiden präsentiert Rock-, Pop- und Musicalmelodien weiterlesen

Römer- und Eburonenlager in Nettersheim

Am Samstag, 30. Mai, und Sonntag, 31. Mai, soll es Schaukämpfe und Handwerksvorführungen am Naturzentrum Eifel geben

In Nettersheim wollen Gladiatoren um Ruhm und Ehre kämpfen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
In Nettersheim wollen Gladiatoren um Ruhm und Ehre kämpfen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Nettersheim – Die Römer wollen in Nettersheim einfallen: Am Wochenende 30. und 31. Mai können Zuschauer Legionäre, Zivilisten, Handwerker der LEGIO XV PRIMIGENIA vom Niederrhein und Mitglieder der Eburonengruppe Dekadentix aus Euskirchen am Naturzentrum Eifel erleben. Römer- und Eburonenlager in Nettersheim weiterlesen

Über 600 Euro Unterstützung für Beratungsstelle „esperanza“

kfd und Seniorenrunde Stotzheim spendeten 600 Euro

Caritas-Mitarbeiterinnen Irene Rütten (l.) und Cilly von Sturm (r.) bekamen von Annemie Heil (2.v.l.) und Rita Schischka (3.v.i.) vom kfd eine Spende überreicht. Foto: Caritas Euskirchen
Caritas-Mitarbeiterinnen Irene Rütten (l.) und Cilly von Sturm (r.) bekamen von Annemie Heil (2.v.l.) und Rita Schischka (3.v.i.) vom kfd eine Spende überreicht. Foto: Caritas Euskirchen

Euskirchen-Stotzheim – Die Caritas-Beratungsstelle „esperanza“ für Frauen und Männer vor, während und nach einer Schwangerschaft konnten sich jetzt über eine Spende über 600 Euro freuen: Der kfd (Katholische Frauen Deutschlands) Stotzheim sowie die Seniorenrunde Stotzheim hatten die Summe aus der Kollekte der Frauen- und Seniorenmesse bereitgestellt. Über 600 Euro Unterstützung für Beratungsstelle „esperanza“ weiterlesen

Oleftalbahn fährt ab Pfingsten

Die Oleftalbahn, auch "Flitsch" genannt, ist so bekannt und beliebt, dass die KEV Schleiden ihr sogar schon ein Denkmal auf ihrem Transformatorenhäuschen in Blumenthal errichten ließ. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Oleftalbahn, auch “Flitsch” genannt, ist so bekannt und beliebt, dass die KEV Schleiden ihr sogar schon ein künstlerisches Denkmal auf ihrem Transformatorenhäuschen in Blumenthal errichten ließ. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Eifel – Am Pfingstsonntag, 24. Mai, nimmt die Oleftalbahn wieder ihren Betrieb auf. Bis November wird dann ein historischer MAN-Schienenbus jeden Sonn- und Feiertag von Kall über Gemünd und Schleiden bis Hellenthal pendeln. Die gesamte Strecke der Oleftalbahn wurde nach einem langen Verfahren 2012 unter Denkmalschutz gestellt. Damit ist die Eisenbahnstrecke Kall-Hellenthal eine von zwei Bahnstrecken in NRW, die den Status als Denkmal innehat. Oleftalbahn fährt ab Pfingsten weiterlesen

THW Ortsverband Schleiden wird 50 Jahre alt

50 Jahre im Dienst der Humanität: Der THW Ortsverband Schleiden wird ein halbes Jahrhundert alt. Bild: THW Schleiden
50 Jahre im Dienst der Humanität: Der THW Ortsverband Schleiden wird ein halbes Jahrhundert alt. Bild: THW Schleiden

Schleiden – In diesem Jahr feiert das Technische Hilfswerk (THW), Ortsverband Schleiden, sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Freitag, 29. Mai, 19 Uhr, im Saal des Bürgerhauses Oberhausen ein Festakt für geladene Gäste statt. Zu diesem Festakt haben unter anderem Landrat Günter Rosenke, der Bürgermeister der Stadt Schleiden, Udo Meister, und Detlef Seif MdB zugesagt. THW Ortsverband Schleiden wird 50 Jahre alt weiterlesen

2014 wurden insgesamt 1.859 Sportabzeichen abgelegt

Landrat Rosenke verlieh Sportabzeichen – Kreissparkasse Euskirchen und Barmer GEK ermöglichen es dem KreisSportBund Euskirchen seit vielen Jahren, die Jugendsportabzeichen kostenlos zu verleihen

Landrat Günter Rosenke (l.) und Helmut Habscheid von der Kreissparkasse Euskirchen (r.) im Kreis der Sportabzeichen-Sieger. Bild: Daniela Raab/Kreispressestelle
Landrat Günter Rosenke (l.) und Helmut Habscheid von der Kreissparkasse Euskirchen (r.) im Kreis der Sportabzeichen-Sieger. Bild: Daniela Raab/Kreispressestelle

Kreis Euskirchen – Das Ablegen des Sportabzeichens gehört nach wie vor zu den beliebtesten Breitensportaktivitäten im Kreis Euskirchen. So wurden auch im Jahre 2014 wieder insgesamt 1.859 Sportabzeichen erfolgreich abgelegt. Hierbei handelt es sich sowohl um die erstmalige Ablegung als auch um Wiederholungen, davon in „Gold“ fünf mit 25, zwei mit 30 und zwei mit 45 Wiederholungen. Die 2014er Sportabzeichen-Aktion war mit 1895 Abzeichen um 34 erfolgreicher als die in 2013. 2014 wurden insgesamt 1.859 Sportabzeichen abgelegt weiterlesen

Kabarett im Bestattungshaus

„Zugabe“ nimmt alltägliche Fragen aufs Korn und klärt ungewöhnliche Kindervornamen durch die Romane, die die Mutter in der Schwangerschaft gelesen hat

Das Kabarettisten-Quartett „Zugabe“ will zu Gunsten der Hilfsorganisation „Kölsche Kraat hilf“ in Kommern auftreten. Bild: Veranstalter
Das Kabarettisten-Quartett „Zugabe“ will zu Gunsten der Hilfsorganisation „Kölsche Kraat hilf“ in Kommern auftreten. Bild: Veranstalter

Mechernich-Kommern – Die Kabarettgruppe „Zugabe“ gastiert am Samstag, 30. Mai, ab 19 Uhr in Kommern in den Räumlichkeiten des Bestattungshauses Ernst, Wingert 27-29. Der Erlös des Abends soll an die Hilfsorganisation „Kölsche Kraat hilf“ gehen, die sozialschwache Kinder und Familien unterstützt. Kabarett im Bestattungshaus weiterlesen

epa – Wir kümmern uns um Ihre Schlagzeilen