Wegepaten betreuen Strecke von 1646 Kilometern

60 Paten und Manager trafen sich kürzlich im Natur- und Holzkompetenz-Zentrum in Nettersheim

Die Wegepaten des Eifelsteiges und der Partnerwege erhielten als kleine Anerkennung Ihrer ehrenamtlichen Arbeit einen neuen Eifel Rucksack. Bild: Eifel Tourismus

Die Wegepaten des Eifelsteiges und der Partnerwege erhielten als kleine Anerkennung Ihrer ehrenamtlichen Arbeit einen neuen Eifel Rucksack. Bild: Eifel Tourismus

Eifel/Nettersheim – Manfred Rippinger, Geschäftsführer der Dürener Hauptgeschäftsstelle des Eifelvereins war froh, so viele Wegepaten und kommunale Wegemanager von Eifeler Qualitätswanderwegen begrüßen zu können. Rund 60 Paten und Manager hatten sich kürzlich im Natur- und Holzkompetenz-Zentrum in Nettersheim eingefunden. Es sei das erste Mal, dass sich alle Parter in einer so großen Runde treffen, berichtete Geschäftsführer Rippinger. Weiterlesen

Frühlingskonzert am Clara-Fey-Gymnasium begeisterte das Publikum

Die Fünftklässler des Schleidener Clara-Fey-Gymnasiums boten ein lebhaftes und mitreißendes Programm zum Thema „Heimat“

Ein buntes und lebhaftes Konzert gestalteten die Fünftklässler des Clara-Fey-Gymnasiums Schleiden. Bild: Simon Pfeiffer

Ein buntes und lebhaftes Konzert gestalteten die Fünftklässler des Clara-Fey-Gymnasiums Schleiden. Bild: Simon Pfeiffer

Schleiden – Bereits zum siebten Mal fand in diesem Jahr das Frühlingskonzert der Singklassen des Clara-Fey-Gymnasiums statt. Das PZ der Schule war bis auf den letzten Platz gefüllt. Vor allem viele Eltern und Großeltern der 110 Chorkinder waren gekommen, um zu erleben, was die Kinder in der wöchentlich stattfindenden Singstunde erarbeitet hatten. Weiterlesen

Erste E-Bike-Ladestation in Bad Münstereifel

Von Marilen Hilgers Elektro-Fahrräder können von nun an in Bad Münstereifel kostenlos aufgetankt werden: „ene“-Geschäftsführer Markus Böhm und Bürgermeister Alexander Büttner gaben den Startschuss für E-Bike-Tankstelle

„ene“-Geschäftsführer Markus Böhm (v.l.), Bürgermeister Alexander Büttner, Kerstin Zimmermann („ene“) stellten die neue E-Bike-Ladestation vor. Bild: Marilen Hilgers/Eifeler Presse Agentur/epa

„ene“-Geschäftsführer Markus Böhm (v.l.), Bürgermeister Alexander Büttner, Kerstin Zimmermann („ene“) stellten die neue E-Bike-Ladestation vor. Bild: Marilen Hilgers/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Neue Kraft können ab sofort nicht nur die Besucher, die mit E-Bikes unterwegs sind, im schönen Städtchen Bad Münstereifel tanken, auch ihre Räder können sie nun an der dort eingeweihten E-Bike-Tankstelle aufladen. Bürgermeister Alexander Büttner und „ene“-Geschäftsführer Markus Böhm übergaben jetzt die neue Ladestation an die Öffentlichkeit. Weiterlesen

Jugendliche können sich als Parlamentarier versuchen

Beim Wettbewerb „Jugend und Parlament“ kann auch ein junger Mensch aus dem Kreis Euskirchen eine simulierte Sitzungswoche in Berlin erleben

Eine simulierte Sitzungswoche im Bundestag erleben kann ein junger Mensch aus dem Kreis Euskirchen. Foto: Stella von Saldern/Deutscher Bundestag

Eine simulierte Sitzungswoche im Bundestag erleben kann ein junger Mensch aus dem Kreis Euskirchen. Foto: Stella von Saldern/Deutscher Bundestag

Kreis Euskirchen/Berlin – Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 20 Jahren haben die Chance, sich bei der Aktion „Auf die blauen Stühle. Fertig. Los!“ als Abgeordneter im Bundestag in Berlin zu versuchen. Auch der Wahlkreis Euskirchen soll bei dem Projekt von Samstag, 13. Juni, bis Mittwoch, 16. Juni, vertreten sein: Der Weilerswister Bundestagsabgeordnete Detlef Seif ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Jugend und Parlament“ auf. Weiterlesen

„Kulturschock“ Schleiden lädt zum Tierschutztag ein

Ein unterhaltsamer Nachmittag mit Genuss und Shopping für einen guten Zweck soll den Gästen im Schleidener Franziskushaus geboten werden

Martin Bollig soll ein Nachmittagskonzert beim Schleidener Tierschutztag geben. Bild: Privat

Martin Bollig soll ein Nachmittagskonzert beim Schleidener Tierschutztag geben.
Bild: Privat

Schleiden – Seit dem Beginn der Kunstgeschichte sind, wie schon die Höhlenmalereien zeigen, Tiere und Kunst miteinander verbunden. Auch im Atelier der Malerin Maf Räderscheidt tauchen Tiere auf. Dazu bitten das Tierheim Kall, die Tierhilfe Belgien und Maf Räderscheidt mit “TUSCH”, der virtuellen Tiervermittlung, am 29. März von 11 bis 17 Uhr in das Franziskushaus, dem „Kulturschock“, Am Markt 32 in Schleiden. Weiterlesen

2,8 Millionen Euro zur Sanierung von Landesstraßen im Kreis Euskirchen

400.000 Euro für Kölner Straße in Kall bereitgestellt – Für Sanierung der L 115 in Blankenheim zahlt das Land NRW 800.000 Euro

Das Land NRW stellt ingesamt 4,3 Millionen Euro für Straßenbauprojekte im Kreis Euskirchen zur Verfügung. Symbolbild: Michael Thalken/epa

Das Land NRW stellt ingesamt 2,8 Millionen Euro für Straßenbauprojekte im Kreis Euskirchen zur Verfügung. Symbolbild: Michael Thalken/epa

Kreis Euskirchen – Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Voussem aus Euskirchen teilt mit, dass das Land Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr Mittel aus dem Landeshaushalt für die Sanierung von Landesstraßen im Kreis Euskirchen eingeplant hat. Dies ergebe sich aus dem vom zuständigen Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen veröffentlichten Landesstraßenerhaltungsprogramm 2015. Weiterlesen

Bilder einer vom Krieg versehrten Region

Fotograf Jörg Strawe zeigt in seinen Bildern die Nachwehen eines Krieges. Bild: Strawe

Fotograf Jörg Strawe zeigt in seinen Bildern die Nachwehen eines Krieges. Bild: Strawe

Schleiden-Gemünd – Unter dem Titel „Nachwehen eines Krieges in Europa“ zeigt die Galerie „Eifel Kunst“ in Gemünd Fotografien von Jörg Strawe. Strawe beschäftigt sich mit dem Krieg in Jugoslawien, der ungefähr 220.000 Tote kostete und eine ökonomische und politische Verelendung der Region nach sich zog. Weiterlesen

epa – Wir kümmern uns um Ihre Schlagzeilen