Freie Sicht auf den Burgbering von Reifferscheid

Der mittelalterliche Burgbering von Reifferscheid ist jetzt wieder deutlich zu erkennen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Der mittelalterliche Burgbering von Reifferscheid ist jetzt wieder deutlich zu erkennen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Hellenthal-Reifferscheid – Auf alten Stichen und Gemälden ist der Burgbering auf der Anhöhe oberhalb der Ortschaft Reifferscheid immer sehr schön zu erkennen. Kein Baum, kein Strauch stört die Sicht auf den mittelalterlichen Ortskern. Ganz anders der Anblick in der Gegenwart: Birken, Fichten und allerhand Strauchwerk verdeckte in den letzten Jahren zunehmend den Blick auf das architektonische Kronjuwel im Herzen der Eifel. Weiterlesen

„Gleichmäßige Pheromonwolke über allen Rebflächen“

Erste deutsche Weinregion setzt in der Eifel flächendeckend Pheromone gegen Schädlinge ein

Auch die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke ließ sich vor Ort das Ausbringen der Pheromon-Dispenser zeigen. Bild: Ahrwein e.V.

Auch die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke ließ sich vor Ort das Ausbringen der Pheromon-Dispenser zeigen. Bild: Ahrwein e.V.

Eifel/Ahrtal – Im Ahrtal waren jetzt rund 500 Winzer in den Weinbergen unterwegs, um etwa 500.000 Dispenser des sogenannten „Pheromonverwirrverfahrens RAK“ aufzuhängen. Als erste Weinregion in Deutschland macht das Ahrtal somit einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltiger Weinbau und verzichtet gänzlich auf den Einsatz von Insektiziden. Weiterlesen

Götz Widmann kommt nach Euskirchen

Götz Widmann gastiert im Casino Euskirchen. Bild: Widmann/Promo

Götz Widmann gastiert im Casino Euskirchen. Bild: Widmann/Promo

Euskirchen – 20 Jahre nach den legendären Auftritten mit „Joint Venture“ in der ersten und bislang einzigen Szenekneipe der Kreisstadt – dem „Störtebeker“ – stellt Götz Widmann am Samstag, 26. April, 19 Uhr, im Casino Euskirchen, Kaplan-Kellermann-Straße 1, unter anderem seine aktuelle CD „Bärndütsch“ vor. Der Wahl-Schweizer versucht sich derzeit am Dialekt seiner neuen Heimat, dem Berner Land. Weiterlesen

Viel Energie schon beim Bau

Arbeiten im künftigen Bürgerwindpark Schleiden schreiten rasant voran

922 Kubikmeter Beton werden in die Schalung gepumpt. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

922 Kubikmeter Beton werden in die Schalung gepumpt. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden-Patersweiher – Spaziergänger und Sporttreibende bleiben oft staunend an den Baustellen im künftigen Bürgerwindpark Schleiden stehen und bemerken: „Hier ist jeden Tag was Neues zu sehen!“ Im zügigen Tempo werden Baugruben ausgehoben, komplizierte Armierungen für Stahlbeton geflochten und Fundamente gegossen. Weiterlesen

Schwimmend zum Osterei

Kinder vom DLRG-Schwimmkursus in der Eifel-Therme Zikkurat wurden mit süßer Überraschung in die Ferien entlassen

Frisch gefangen: Eine Osterüberraschung beim DLRG-Schwimmkursus. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Frisch gefangen: Eine Osterüberraschung beim DLRG-Schwimmkursus. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich-Firmenich – Eine süße Überraschung hatte das Team der Mechernicher DLRG um den Vorsitzenden Christian Mundt für die Kinder des Schwimmkurses in der Eifel-Therme Zikkurat parat: Ehe die jungen „Wasserratten“ in die Ferien entlassen wurden, warf DLRG-Ausbilder Peter Jansen vom Drei-Meter-Sprungturm zahlreiche Plastik-Eier ins Wasser. Weiterlesen

Wer will Kommissar werden?

Polizei NRW bietet rund 1500 Studienplätze für Kommissarsanwärterinnen und Kommissarsanwärter – Infoveranstaltung im Kreishaus Euskirchen

Wer Kommissar oder Kommissarin werden will, muss sportlich und fit im Wasser sein: Auf dem Bild Polizeianwärter beim Ablegen des Rettungsscheines bei der DLRG Mechernich. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Wer Kommissar oder Kommissarin werden will, muss sportlich und fit im Wasser sein: Auf dem Bild Polizeianwärter beim Ablegen des Rettungsscheines bei der DLRG Mechernich. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Wer Kommissarin oder Kommissar bei der Polizei NRW werden möchte, kann sich am Samstag, 26. April, von 10 bis 12.30 Uhr im Kreishaus Euskirchen, Jülicher Ring 32, über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Für Frauen und Männer mit Abitur oder Fachabitur, die das 37. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, stehen zum 1. September 2015 rund 1500 freie Studienplätze bei der Polizei NRW zur Verfügung (Fachhochschulstudium, Abschluss: Bachelor). Weiterlesen

Singledasein durch Sport beenden

Ex-Bundesliga-Fußballerin Jessica Kreuzer will Alleinstehende durch gemeinsames Training zusammenbringen – Karriere begann im VfL Kommern – Fitness-Event „Body-Upgrade“ am Samstag, 17. Mai, im Mühlenpark

Fit wie ein Bundesliga-Turnschuh ist Jessica Kreuzer, die jetzt mit professionellen Trainingsmethoden auch Singles zusammenbringen möchte. Bild: Veranstalter

Fit wie ein Bundesliga-Turnschuh ist Jessica Kreuzer, die jetzt mit professionellen Trainingsmethoden auch Singles zusammenbringen möchte. Bild: Veranstalter

Mechernich-Kommern – Ihre Fußballkarriere begann beim VfL Kommern, ehe Jessica Kreuzer dann beim  FFC Brauweiler Pulheim 13 Spiele in der Bundesliga bestritt. Auch wenn sie dort nicht mehr kickt, ist ihre Sportbegeisterung geblieben – und ihre Vorliebe für körperliches Auspowern in der frischen Luft. „Warum also im stickigen Studio trainieren, wenn man das doch auch in der Natur kann?“, ist ihre Devise. Weiterlesen

epa – Wir kümmern uns um Ihre Schlagzeilen