Schlagwort-Archive: Caritas

Sofort-Hilfe für die Schwangerschaftsberatung

Erlös des Caritas Adventsbasars kommt werdenden Müttern, Alleinerziehenden oder jungen Familien zugute

Rolf Schneider übergab den Scheck an Jessica Rau (v.l.) Uschi Grab, Sonja Lorbach und Martina Bertram. Bild: Arndt Krömer
Rolf Schneider übergab den Scheck an Jessica Rau (v.l.) Uschi Grab, Sonja Lorbach und Martina Bertram. Bild: Arndt Krömer

Nordeifel – Der Adventsbasar des Caritasverbandes für die Region Eifel lockte vergangenes Jahr über 250 Besucher an. Im und um das Schleidener Caritas-Haus waren die Menschen auf allen Etagen unterwegs, um Kaffee und Kuchen zu genießen, ein Theaterstück mit ihren Kindern anzuschauen, Weihnachtsartikel zu kaufen oder draußen Glühwein zu trinken und Waffeln oder Würstchen zu verzehren. Die Einnahmen des Tages beliefen sich auf knapp 3000 Euro, die der Schwangerschaftsberatung des Verbandes für Sofort-Hilfen in Notfällen zu Gute kommen. Sofort-Hilfe für die Schwangerschaftsberatung weiterlesen

Gemeinsam Zeichen für gegenseitigen Respekt setzen

Aktion „Wir zeigen Herz“ wird von Aktionsbündnis aus Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaft und Parteien fortgesetzt

Für ein friedliches Miteinander steht die Aktion „Wir zeigen Herz“. Foto: SPD Kreis Euskirchen
Für ein friedliches Miteinander steht die Aktion „Wir zeigen Herz“. Foto: SPD Kreis Euskirchen

Euskirchen – Unter dem Motto „Wir zeigen Herz“ wollen am kommenden Samstag, 14. Januar, die Wohlfahrtsverbände AWO, Caritas, Kinderschutzbund, Der Paritätische, sowie der DGB in der Region Aachen und die Kreisverbände der Parteien SPD, Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE als Aktionsbündnis ein Zeichen für gegenseitigen Respekt setzen und rufen dazu Bürgerinnen und Bürger auf, ab 11 Uhr auf dem Klosterplatz in Euskirchen zu einer Kundgebung zusammenzufinden. Dazu soll es Poetry-Slam, Musik, Tanz, Vorträge und ein gemeinsames Kunst-Projekt geben. Gemeinsam Zeichen für gegenseitigen Respekt setzen weiterlesen

Elias Bierdel: „Mittelmeer ist das tödlichste Meer der Welt“

Der bekannte Menschenrechts-Aktivist war zu Gast in Euskirchen – Bierdel nannte Flüchtlingsarbeit im Kreis Euskirchen beispielhaft

Elias Bierdel (2.v.l.) hier mit Annette Kleinertz (v.l.), Carsten Düppengießer, Peter Müller-Gewiss und Roland Kuhlen, präsentierte in Euskirchen einen Film über Geschehnisse an den EU-Außengrenzen.  Bild: Caritas Euskirchen
Elias Bierdel (2.v.l.) hier mit Annette Kleinertz (v.l.), Carsten Düppengießer, Peter Müller-Gewiss und Roland Kuhlen, präsentierte in Euskirchen einen Film über Geschehnisse an den EU-Außengrenzen. Bild: Caritas Euskirchen

Euskirchen – „Unser Lebenswandel hat weltweit Konsequenzen“, sagte Elias Bierdel. Der Journalist, Autor und Menschenrechts-Aktivist war jetzt auf Einladung des Kreises Euskirchen, der Caritas und der Stadtpfarrei im Euskirchener Pfarrzentrum St. Martin zu Gast und führte seinen Film „Im Schatten Europas – Eine Suche an den Grenzen“ vor. Die Vorführung mit anschließender Diskussion fand im Rahmen der Info-Reihe „Engagiert für Flüchtlinge“ statt. Finanziert wurde die Veranstaltung durch das Kommunale Integrationszentrum Kreis Euskirchen mit Mitteln des Landesprogramm KOMM AN NRW. Elias Bierdel: „Mittelmeer ist das tödlichste Meer der Welt“ weiterlesen

30 Musiker spielten für Wohnungslose

  1. Benefiz-Adventskonzert von „Harmonica Sound“ in Euskirchens Fußgängerzone
Zwei Stunden Musik für den guten Zweck: „Harmonica Sound“  im Einsatz. Foto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen
Zwei Stunden Musik für den guten Zweck: „Harmonica Sound“ im Einsatz. Foto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen

Euskirchen – Rund 30 Musiker von Harmonica Sound Euskirchen unter der musikalischen Leitung von Charlotte Gerlinger setzten sich am Samstag vor dem vierten Advent für Wohnungslose ein: Begleitet von Gerlinger an der Gitarre, Ulla Mielich am Akkordeon und Agi Hüllbrock sowie Elisabeth Krause an der Blockflöte, spielten die „Mundharmonikas“ bereits zum dreizehnten Mal ein vorweihnachtliches Benefizkonzert zugunsten der Caritas-Notschlafstelle und musizierten dafür über zwei Stunden lang ohne Pause in der Fußgängerzone der Kreisstadt. 30 Musiker spielten für Wohnungslose weiterlesen

Selfie mit dem Nikolaus im „Café International“

Adventsfeier im Caritaszentrum für Migration und Flüchtlingshilfe  – 100 große und kleine Gäste aus vielen Nationen

Als der Nikolaus das „Café International“ betrat, war er direkt von den großen und kleinen Gästen umringt. Bild: Carsten Düppengießer
Als der Nikolaus das „Café International“ betrat, war er direkt von den großen und kleinen Gästen umringt. Bild: Carsten Düppengießer

Euskirchen – Die offenen Begegnungsstätte „Café International“, Herzstück des Caritaszentrums für Migration und Flüchtlingshilfe in den Herrenbenden in Euskirchen, war jetzt mit rund 100 Kindern und Erwachsenen bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Caritas Euskirchen hatte zur Adventsfeier für Geflüchtete eingeladen. „Wir sind selbst etwas über den Zuspruch erstaunt. Wir hatten in und um Euskirchen in den Unterkünften für Geflüchtete eingeladen. Gekommen sind Menschen aus dem gesamten Kreisgebiet“, so Peter Müller-Gewiss, Koordinator der Aktion Neue Nachbarn. Selfie mit dem Nikolaus im „Café International“ weiterlesen

Alle können mitmachen bei „Qigong im Winter“

Mit der kostenfreien Veranstaltung kann man wieder gleichzeitig ein Projekt der Caritas unterstützen

Sabine und Dieter Renner laden zu einem weiteren Qigong-Kurs ein. Bild: Carsten Düppengießer
Sabine und Dieter Renner laden zu einem weiteren Qigong-Kurs ein. Bild: Carsten Düppengießer

Euskirchen – Nachdem das Ehepaar Sabine und Dieter Renner in diesem Sommer bereits zum dritten Mal mit „Qigong im Park“ interessierten Euskirchenern die fernöstliche Kunst des Qigong näher gebracht und gleichzeitig Wohnungslose unterstützt hat, bieten sie nun in Zusammenarbeit mit der Caritas Euskirchen „Qigong im Winter“ an. Sabine Renner, die in ihrem ersten Berufsleben als Krankenschwester tätig war, ist ausgebildete Qigong-Lehrerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Gemeinsam mit ihrem Mann Dieter betreibt sie eine Praxis in Euskirchen. Alle können mitmachen bei „Qigong im Winter“ weiterlesen

Adventskonzert mit Harmonica Sound Euskirchen

  1. Benefiz-Auftritt der Musikgruppe für Wohnungslose
Wie hier im vergangenen Jahr will die Musikgruppe „Harmonica Sound Euskirchen“ durch musikalischen Einsatz die Notschlafstelle unterstützen. Archivfoto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen
Wie hier im vergangenen Jahr will die Musikgruppe „Harmonica Sound Euskirchen“ durch musikalischen Einsatz die Notschlafstelle unterstützen. Archivfoto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen

Euskirchen – Ein vorweihnachtliches Benefizkonzert zugunsten der Caritas-Notschlafstelle will die Musikgruppe „Harmonica Sound Euskirchen“ am Samstag, 17. Dezember,  ab 10.30 Uhr mitten in der Euskirchener Fußgängerzone geben. Es ist bereits das dreizehnte Benefizkonzert der bekannten Musikgruppe. Adventskonzert mit Harmonica Sound Euskirchen weiterlesen

Im Schatten Europas

„Eine Suche an den Grenzen“ – Journalist und Menschenrechtsaktivist Elias Bierdel zeigt Film über Flüchtlinge unterschiedlicher Herkunft, betroffene Aktivisten und Zivilbevölkerung

Journalist und Menschenrechtsaktivist Elias Bierdel lässt in seinem Film Flüchtlinge, Aktivisten und Zivilbevölkerung zu Wort kommen. Foto: privat
Journalist und Menschenrechtsaktivist Elias Bierdel lässt in seinem Film Flüchtlinge, Aktivisten und Zivilbevölkerung zu Wort kommen. Foto: privat

Euskirchen – „Im Schatten Europas – Eine Suche an den Grenzen“ heißt der Film, den der Journalist und Menschenrechtsaktivist Elias Bierdel am Freitag, 16. Dezember, ab 19 Uhr im Pfarrzentrum St. Martin in Euskirchen (Am Kahlenturm 2-4) zeigen will.  Bei den Dreharbeiten begab sich Birdel an die Außengrenzen Europas, wo er auf Flüchtlinge unterschiedlicher Herkunft, betroffene Aktivisten und Zivilbevölkerung trifft. Der Film gibt ihnen eine Stimme und zeigt eine subjektive Sicht auf die Lage und Verhältnisse, ohne behördliche oder politische Gegendarstellungen. Im Schatten Europas weiterlesen

Nikolaus besuchte Wohnungslose

Gäste mit Plätzchen und Schoko-Nikoläusen beschert – Musikalische Begleitung von Mitglied des WDR-Funkhausorchesters

„Nikolaus“ Heribert Winter (v.l.), Annette und Jürgen Schuster, Walter Kreuzberg, Caritasvorstand Horst Lennartz und Josef Pobisz bescherten Wohnungslosen eine Nikolausfeier. Foto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen
„Nikolaus“ Heribert Winter (v.l.), Annette und Jürgen Schuster, Walter Kreuzberg, Caritasvorstand Horst Lennartz und Josef Pobisz bescherten Wohnungslosen eine Nikolausfeier. Foto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen

Euskirchen – „Warum hat der Nikolaus eigentlich einen Hirtenstab?“ Solche und ähnliche Fragen beantwortete Heribert Winter jetzt in Gestalt des heiligen Mannes den Gästen der Tagesstätte für Wohnungslose. Außerdem bescherte er die Anwesenden mit kleinen Aufmerksamkeiten. Nikolaus besuchte Wohnungslose weiterlesen

„Klar sind wir gut, Mensch!“

Caritas Euskirchen beteiligt sich an Aktion #gutmensch des Erzbistums Köln

Martin Afagh, Caritas Euskirchen (2.v.l.), Juliane Wetzlar, Caritas Euskirchen (2.v.r.), Johanna Strömer, Praktikantin Caritas Euskirchen (1.v.r.) und Klienten der Flüchtlingshilfe vor der Caritasgeschäftsstelle in Euskirchen. Foto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen
Martin Afagh, Caritas Euskirchen (2.v.l.), Juliane Wetzlar, Caritas Euskirchen (2.v.r.), Johanna Strömer, Praktikantin Caritas Euskirchen (1.v.r.) und Klienten der Flüchtlingshilfe vor der Caritasgeschäftsstelle in Euskirchen. Foto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen

Euskirchen – Kann es schlecht sein, ein guter Mensch zu sein? Dieser Frage stellt sich das Erzbistum Köln mit der Aktion #gutmensch. Im gesamten Erzbistum Köln sind dieser Tage Menschen unterwegs, die mit Sprühkreide und Schablonen den Hashtag #gutmensch gut sichtbar in die Öffentlichkeit tragen.  „Klar sind wir gut, Mensch!“ weiterlesen

5. Adventsbasar im Caritas-Haus Schleiden

Erlös kommt der Schwangerschaftsberatung zugute – Dekoartikel und Weihnachtskarten aus eigener Herstellung

Am Caritas-Haus in Schleiden findet ein Adventsmarkt statt. Bild: Caritas
Am Caritas-Haus in Schleiden findet ein Adventsmarkt statt. Bild: Caritas

Schleiden – Der Caritasverband für die Region Eifel lädt für Samstag, 26. November, ab 14 Uhr zum Adventsbasar im und um das Caritas-Haus Schleiden ein. Zum fünften Mal hat der Wohlfahrtsverband in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern ein vielfältiges Angebot organisiert. Musikalische Live-Untermalung im Begegnungszentrum soll es von Thomas Gehrke, Organist in St. Martin Nettersheim geben. Die Adventsbläser der Musikkapelle Kall laden draußen zum Mitsingen ein. 5. Adventsbasar im Caritas-Haus Schleiden weiterlesen

17. Kreativtag im Sozialpsychiatrischen Zentrum

Angehörige psychisch erkrankter Menschen sind eingeladen, kreatives Neuland zu entdecken und sich dabei mit anderen Angehörigen und Fachleuten ungezwungen auszutauschen

Kreativ werden und sich dabei Austauschen, das ermöglicht der Kreativtag. Foto: Caritas Euskirchen
Kreativ werden und sich dabei Austauschen, das ermöglicht der Kreativtag. Foto: Caritas Euskirchen

Kreis Euskirchen – Der Caritasverband Euskirchen lädt zum 17. Kreativtag für Angehörige psychisch erkrankter Menschen ein, und zwar am Samstag, 19. November, vonn 9 bis 16.30 Uhr in das Sozial-psychiatrische Zentrum (SPZ), Kapellenstraße 14 in Euskirchen. 17. Kreativtag im Sozialpsychiatrischen Zentrum weiterlesen