Schlagwort-Archive: Kreisbauernschaft

Wichtige Informationen für Landwirte

Kreisbauernschaft und Kreissparkasse Euskirchen veranstalteten 2. Landwirtschaftstag im Kreis Euskirchen – Fachvorträge zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten, Steuerrecht und politischen Entwicklungen

Holger Glück (v.l.), Vorstandsmitglied KSK, informierte mit Claudia Brendt, NRW.Bank, über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Landwirte. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Holger Glück (v.l.), Vorstandsmitglied KSK, informierte mit Claudia Brendt, NRW.Bank, über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Landwirte. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – „Die Landwirtschaft liegt uns am Herzen“, betonte Holger Glück, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Euskirchen (KSK), am vergangenen Dienstag im S-Forum Euskirchen. Dort begrüßte er zusammen mit Hans-Josef Schorn, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Euskirchen rund 70 Landwirte und Landwirtinnen zum 2. Landwirtschaftstag im Kreis Euskirchen. Ziel des Vortragstages war es, die Bauernschaft über aktuelle Herausforderungen und künftige Entwicklungen rund um die Agrarwirtschaft zu informieren. Wichtige Informationen für Landwirte weiterlesen

100 Landwirte ließen sich informieren

Fachvorträge beim ersten Landwirtschafts-Tag von Kreissparkasse Euskirchen und Kreisbauernschaft Euskirchen gaben handfeste Tipps zu Hofnachfolge, Notfallbetrieb und neuen Anforderungen durch die Agrarpolitik

Für viele Informationen zu wichtigen Themen sorgten Holger Glück (v.l.), Leiter Firmen- und Gewerbekunden KSK, Markus Karpinski, Fachanwalt für Sozial- und Medizinrecht, Udo Becker, Vorstands-Vorsitzender KSK, Hans-Josef Schorn, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Euskirchen, Dr. Bernd Lüttgens, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Rheinischen Landwirtschaftsverbandes (RLV), und Paul-Heinz Müller, Rechtsanwalt und Geschäftsführer der Kreisbauernschaft Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Für viel Information zu wichtigen Themen sorgten Holger Glück (v.l.), Leiter Firmen- und Gewerbekunden KSK, Markus Karpinski, Fachanwalt für Sozial- und Medizinrecht, Udo Becker, Vorstands-Vorsitzender KSK, Hans-Josef Schorn, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Euskirchen, Dr. Bernd Lüttgens, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Rheinischen Landwirtschaftsverbandes (RLV), und Paul-Heinz Müller, Rechtsanwalt und Geschäftsführer der Kreisbauernschaft Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – „In unseren Betrieben geht es immer auf und ab, damit müssen wir leben“, betonte Hans-Josef Schorn, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Euskirchen, am Dienstagnachmittag im Ratssaal des Mechernicher Rathauses. Dorthin hatten die Kreissparkasse Euskirchen (KSK) und die Kreisbauernschaft Landwirte eingeladen, um handfeste Informationen zu den Themen Notbetrieb auf Höfen, Hofübernahme und die neuen Anforderungen in Sachen „Greening“ zu geben. 100 Landwirte ließen sich informieren weiterlesen