Schlagwort-Archive: Monschau Festival

Gregor Meyle & Band in Monschau

Der mit Gold Awards für seine Studioalben, Echo und Deutschem Fernsehpreis ausgezeichnetem Musiker wurde unter anderem durch „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bekannt

Hut, Bart, Gitarre: Der Singer-Songwriter Gregor Meyle. Foto: Axel Müller
Hut, Bart, Gitarre: Der Singer-Songwriter Gregor Meyle. Foto: Axel Müller

Monschau – Der Singer-Songwriter Gregor Meyle will zusammen mit seiner Band am Donnerstag, 23. August 2018, um 20.30 Uhr im Rahmen von Monschau Festival 2018 auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg auftreten. Bekannt wurde der Musiker aus Backnang durch seine Finalteilnahme in einer Talentshow, bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und durch Trophäen wie Gold Awards für seine Studioalben, Echo und Deutschen Fernsehpreis. Gregor Meyle & Band in Monschau weiterlesen

Monschauer Open-Air-Filmnacht mit „Toni Erdmann“

Das Rahmenprogramm zum Monschau-Festival startet mit einer preisgekrönten  Komödie

Die Tücken einer Vater-Tochter-Beziehung werden in „Toni Erdmann“ auf humorvolle Weise gezeigt. Foto: Veranstalter
Die Tücken einer Vater-Tochter-Beziehung werden in „Toni Erdmann“ auf humorvolle Weise gezeigt. Foto: Veranstalter

Monschau – Das Rahmenprogramm zum Monschau-Festival startet erstmals mit einer Filmnacht: Auf dem Marktplatz soll „Open Air“ am Dienstag, 15. August, nach Einbruch der Dämmerung, in jedem Fall nach 21.30 Uhr die preisgekrönten  Komödie „Toni Erdmann“ gezeigt werden. Monschauer Open-Air-Filmnacht mit „Toni Erdmann“ weiterlesen

WDR-Intendant Tom Buhrow wird Schirmherr von Monschau Festival 2017

Manfred Mann, Patricia Kaas, Daniel Hope und Vicky Leandros kommen in die Eifel – Helmut Lanio: „Es fällt uns heute leichter, große Namen für Monschau verpflichten zu können“

Tom Buhrow wird Schirmherr beim Monschau Festival 2017. Bild: WDR/Herby Sachs
Tom Buhrow wird Schirmherr beim Monschau Festival 2017. Bild: WDR/Herby Sachs

Monschau – „Wir haben ein echtes, sehr lebendiges Festivalprogramm und freuen uns darauf, es den Besuchern von Freitag, 18. August, bis Sonntag, 27. August, auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg präsentieren zu können.“ Mit diesen Worten stellten Helmut Lanio und  Dorit Schlieper von der Monschau Festival gGmbH in den Räumen der Monschau Touristik einen Veranstaltungsreigen von Monschau Festival 2017 vor, der einige Hochkaräter aufzuweisen hat. WDR-Intendant Tom Buhrow wird Schirmherr von Monschau Festival 2017 weiterlesen

Angelo Branduardi and Band auf dem „Monschau Festival“

Italienischer Song-Poet auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg

Über 80 Millionen hat Angelo Branduardi verkauft. Foto: Veranstalter
Über 80 Millionen hat Angelo Branduardi verkauft. Foto: Veranstalter

Monschau – Der italienische Song-Poet Angelo Branduardi will mit Band am Freitag, 25. August, um 20.30 Uhr, im Rahmen des Monschau Festival 2017 auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg auftreten.  Der Musiker kann auf eine 42-jährige Karriere mit über 50 Alben und über 80 Millionen verkaufter Exemplare weltweit zurückblicken. Angelo Branduardi and Band auf dem „Monschau Festival“ weiterlesen

„Johnny Cash Roadshow” in Monschau

Hommage an den „Man in Black” auf der Burgbühne

Country-Fans aufgepasst: Die „Johnny Cash Roadshow” gastiert auf der Burg-Bühne. Foto: Veranstalter
Country-Fans aufgepasst: Die „Johnny Cash Roadshow” gastiert auf der Burg-Bühne. Foto: Veranstalter

Monschau –  Die  „Johnny Cash Roadshow – a Celebration“, eine Hommage an den berühmten amerikanischen Singer-Songwriter des 20. Jahrhunderts, kommt am Sonntag, 27. August, um 20.30 Uhr auf die Open Air-Bühne der Monschauer Burg im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Monschau Festival 2017“. „Johnny Cash Roadshow” in Monschau weiterlesen

„Gipsy-Disco“ auf der Burg Monschau

Das Monschau Festival 2016 stellt ein weiteres Mal seine Vielseitigkeit unter Beweis und sorgt mit „Django 3000“ und der Band Mainfelt für Partylaune

Einen Mix aus traditioneller Musik und modernen Rhythmen bietet „Django 3000“. Foto: David Schlichter
Einen Mix aus traditioneller Musik und modernen Rhythmen bietet „Django 3000“. Foto: David Schlichter

Monschau – „Gipsy-Disco“ nennt das Quartett „Django 3000“ seine Auftritte, mit denen es schon die Tanzböden vom Chiemsee bis zum Ural zum Beben gebracht hat.  Den Mix aus Gipsy, Polka, Dance und Rock können Besucher am Dienstag, 16. August 2016, ab 20 Uhr im Rahmen des „Monschau Festival 2016“ auf der Open Air- und Klassik-Bühne der Monschauer Burg erleben. „Gipsy-Disco“ auf der Burg Monschau weiterlesen

Barclay James Harvest in Monschau

Classic-Rock auf der Burg-Bühne

Die weltberühmte Formation „Barclay James Harvest“ ist für das Monschau Festival 2016 angekündigt. Foto: Veranstalter
Die weltberühmte Formation „Barclay James Harvest“ ist für das Monschau Festival 2016 angekündigt. Foto: Veranstalter

Monschau – Das Monschau Festival 2016 präsentiert mit „Barclay James Harvest“ feat. Les Holroyd Classic-Rock der Weltklasse: Am Freitag, 12. August, soll ab 20.30 Uhr auf der Monschauer Burg die 1967 in Manchester gegründete Band zu Gast sein. Barclay James Harvest in Monschau weiterlesen

„Karneval der Tiere“ auf der Monschauer Burg

Auch Albert Hammond („It never rains in Southern California”) auf dem Monschau Festival 2016

Das Französische Kammerphilharmonie unter der Leitung von Philip van Buren ist Gast des Monschau Festivals. Foto: Veranstalter
Das Französische Kammerphilharmonie unter der Leitung von Philip van Buren ist Gast des Monschau Festivals. Foto: Veranstalter

Monschau – Tanzende Elefanten, gackernde Hühner oder schlurfende Schildkröten kann man am Sonntag, 21. August 2016, 12 Uhr auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg erleben: Das Französische Kammerphilharmonie unter der Leitung von Philip van Buren will dann den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns im Rahmen einer kindgerechten Familienmatinée aufführen. Als Erzähler und Moderator dieses Familienkonzerts konnte Autor und verleger Ralf Kramp gewonnen werden. „Karneval der Tiere“ auf der Monschauer Burg weiterlesen

Tickets für „La Traviata“ und Cat Ballou ab sofort erhältlich

„Monschau Festival 2016“ präsentiert die ersten beiden Veranstaltungen, die symbolisch für das vielfältige Programm sind –Zahlreiche Auftritte auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg im August 2016

Um große Gefühle geht es in der Oper „La Traviata“. Bild: Veranstalter
Um große Gefühle geht es in der Oper „La Traviata“. Bild: Veranstalter

Monschau – Mit der Oper „La Traviata“ der Kammeroper Köln soll am Samstag, 13. August 2016, um 20.30 Uhr das Meisterwerk von Giuseppe Verdi im Rahmen des „Monschau Festival 2016“ vor der Kulisse der Monschauer Burg präsentiert werden. Neben den opulenten, oberflächlichen Festgesellschaften mit feurigem Flamenco und Maskentanz sind es vor allem die tiefen Gefühle und die aufrichtige Liebe, die Verdi in diesem Meisterwerk in Töne gefasst hat und dabei der Gesellschaft einen Spiegel vorhält. „La Traviata“ ist eine der beliebtesten und meist gespielten Opern überhaupt. Tickets für „La Traviata“ und Cat Ballou ab sofort erhältlich weiterlesen