Schlagwort-Archive: Monschau

Angelo Branduardi and Band auf dem „Monschau Festival“

Italienischer Song-Poet auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg

Über 80 Millionen hat Angelo Branduardi verkauft. Foto: Veranstalter
Über 80 Millionen hat Angelo Branduardi verkauft. Foto: Veranstalter

Monschau – Der italienische Song-Poet Angelo Branduardi will mit Band am Freitag, 25. August, um 20.30 Uhr, im Rahmen des Monschau Festival 2017 auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg auftreten.  Der Musiker kann auf eine 42-jährige Karriere mit über 50 Alben und über 80 Millionen verkaufter Exemplare weltweit zurückblicken. Angelo Branduardi and Band auf dem „Monschau Festival“ weiterlesen

Kinderkonzert als musikalisches Abenteuer

Märchen für Kinder und Erwachsene zum Hören und Mitmachen im Aukloster Monschau

Zum Mitmusizieren laden die Musikpädagoginnen Lisa Klingenburg und Lisa Mersmann ein. Foto: Veranstalter
Zum Mitmusizieren laden die Musikpädagoginnen Lisa Klingenburg und Lisa Mersmann ein. Foto: Veranstalter

Monschau – Ein musikalisches Märchen können Kinder und Erwachsene am Sonntag, 19. März, um 15 Uhr im Aukloster Monschau erleben. Zusammen mit den Musikerinnen Lisa Mersmann (Cello) und Lisa Klingenburg (Querflöte) will dabei der Pianist und künstlerische Leiter der Konzertreihe Florian Koltun das Publikum auf ein musikalisches Abenteuer zum Hören und Mitmachen einladen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Kinderkonzert als musikalisches Abenteuer weiterlesen

„Johnny Cash Roadshow” in Monschau

Hommage an den „Man in Black” auf der Burgbühne

Country-Fans aufgepasst: Die „Johnny Cash Roadshow” gastiert auf der Burg-Bühne. Foto: Veranstalter
Country-Fans aufgepasst: Die „Johnny Cash Roadshow” gastiert auf der Burg-Bühne. Foto: Veranstalter

Monschau –  Die  „Johnny Cash Roadshow – a Celebration“, eine Hommage an den berühmten amerikanischen Singer-Songwriter des 20. Jahrhunderts, kommt am Sonntag, 27. August, um 20.30 Uhr auf die Open Air-Bühne der Monschauer Burg im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Monschau Festival 2017“. „Johnny Cash Roadshow” in Monschau weiterlesen

Weltbekannter Geiger kommt zum Monschau Festival

Daniel Hope will Kompositionen von Vivaldi auf der Burg-Bühne spielen

Yehudi Menuhin war sein Mentor: Daniel Hope will in Monschau auftreten. Foto: Bailey Davidson
Yehudi Menuhin war sein Mentor: Daniel Hope will in Monschau auftreten. Foto: Bailey Davidson

Monschau – Der britische Star-Geiger Daniel Hope ist als virtuoser Solist auf den Bühnen der Welt zuhause. Er ist Träger des Europäischen Kulturpreises 2015, mehrfacher Gewinner des Klassik-ECHO und soll am Samstag, 19. August, um 20.30 Uhr zum Klassik-Auftakt von Monschau Festival 2017 auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg zu Gast sein. Dort will der weltweit bekannte Violinist gemeinsam mit dem Orchester l’arte del mondo die „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi zu Gehör bringen – einmal in der Originalfassung und nach der Pause „The Four Seasons Recomposed“ von Max Richter. Weltbekannter Geiger kommt zum Monschau Festival weiterlesen

Orchesterkonzert mit Echo-Klassik-Preisträger

Geigenvirtuose Yury Revich präsentiert „Melancholische Malerei” in Monschau – Chinesische Pianistin Xin Wang spielt erstes Klavierkonzert von Chopin

Yury Revich ist der ECHO Klassik "Newcomer of the Year" 2016 . Foto: Veranstalter
Yury Revich ist der ECHO Klassik „Newcomer of the Year“ 2016 . Foto: Veranstalter

Monschau – Das diesjährige Orchesterkonzert am Sonntag, 5. März, um 17 Uhr in der Aukirche Monschau steht ganz im Zeichen der musikalischen Melancholie. Der russische Geigenvirtuose und Echo-Klassik-Preisträger Yury Revich stellt zusammen mit der russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der musikalischen Leitung von Juri Gilbo seine neue, preisgekrönte Aufnahme der „4 Jahreszeiten“ von A. Vivaldi vor. Als zweite Solistin des Abends will die chinesische Pianistin Xin Wang das erste Klavierkonzert von F. Chopin vortragen. Orchesterkonzert mit Echo-Klassik-Preisträger weiterlesen

Monschauer Weihnachtsmarkt öffnet die Tore

An den vier Adventswochenenden soll rund um den Marktplatz festliche Stimmung aufkommen

72-8 04 80 oder per Mail unter touristik@monschau.de (epa) Der Weihnachtsmarkt Monschau ist bekannt für seine Atmosphäre. Foto: Veranstalter
72-8 04 80 oder per Mail unter touristik@monschau.de (epa)
Der Weihnachtsmarkt Monschau ist bekannt für seine Atmosphäre. Foto: Veranstalter

Monschau – Der Monschauer Weihnachtsmarkt öffnet in Kürze die Tore: Auf dem und um den Markplatz soll an den vier Adventswochenenden jeweils freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr für festliche Stimmung gesorgt werden.Hoch über dem Marktplatz präsentieren sich Turmbläser in prächtigem Gewand, Alphornbläser schultern ihre Instrumente und Musikvereine stimmen besinnliche Weisen an – so klingt Weihnachten. Monschauer Weihnachtsmarkt öffnet die Tore weiterlesen

Höhner meets Classic

Kölner Kultband bei „Monschau Festival 2017“ mit großem Orchester

Höhner können auch klassisch. Foto: Veranstalter
Höhner können auch klassisch. Foto: Veranstalter

Monschau – Nach dem umjubelten Auftritt bei „Monschau Festival 2016“ der Kölner Kultband  „Höhner“ mit einem Klassik-Orchester beschlossen die Musiker: „Wir müssen unbedingt wiederkommen!“ Ein Wunsch, den die Organisatoren der Festspiele allzu gerne wahrmachen. Auch bei Monschau Festival 2017 heißt es wieder: „Höhner meets Classic“. Die Höhner und das Orchester der Jungen Sinfonie Köln unter der Leitung von Ulrich Gögel und Sebastian Hässy sollen am Donnerstag, 24. August 2017, um 20.30 Uhr bei Monschau Festival 2017 auf der Open Air- und Klassik-Bühne der Monschauer Burg zu Gast sein. Höhner meets Classic weiterlesen

Kammerkonzerte mit „Montjoie Musicale“

International bekannte Musiker der Klassikszene in neun Konzerten zu Gast

Die russische Pianistin Anna Carrere und der russische Geiger Vadim Tchijik  wollen die neue Spielzeit von „Montjoie Musicale“ eröffnen
Die russische Pianistin Anna Carrere und der russische Geiger Vadim Tchijik wollen die neue Spielzeit von „Montjoie Musicale“ eröffnen

Monschau – Mit insgesamt neun Konzerten startet die Konzertreihe „Montjoie Musicale – Kammerkonzerte in Monschau“ in ihre neue Spielzeit 2016/2017. In Kooperation mit der Stadt Monschau, der Monschau Touristik und der Künstlervermittlung Koltun wollen wieder international bekannte Musiker in der Kulturstadt Monschau auftreten. Kammerkonzerte mit „Montjoie Musicale“ weiterlesen

Meisterpianist Mario Coppola im Aukloster Monschau

„Musikalische Kontraste” als Abschluss der Kammerkonzertreihe „Montjoie Musicale“ vor der Sommerpause

Der italienische Meisterpianist Mario Coppola will im Rahmen von „Montjoie Musicale“ auftreten. Foto: Veranstalter
Der italienische Meisterpianist Mario Coppola will im Rahmen von „Montjoie Musicale“ auftreten. Foto: Veranstalter

Monschau – Mit einem Klavierabend gestaltet von Meisterpianist Mario Coppola am Sonntag, 19. Juni, ab 17 Uhr geht die Kammerkonzertreihe „Montjoie Musicale“ in die Sommerpause. Coppola aus Italien.  Der österreichische Meisterpianist und Dirigent Paul Badura Skoda beschreibt das Spiel des aus Italien stammenden Coppola als „unglaublich facettenreich“. Freunde der romantischen Klaviermusik dürfen sich daher auf ein musikalisches Feuerwerk mit Werken von Chopin, Liszt und Debussy freuen. Meisterpianist Mario Coppola im Aukloster Monschau weiterlesen

Romantische Kammermusik vom „Valerius-Ensemble“

Bekannte niederländische Formation zu Gast bei „Montjoie Musicale“

Das „Valerius Ensemble“ ist eines der bekanntesten Kammermusikensembles der Niederlanden. Foto: Veranstalter
Das „Valerius Ensemble“ ist eines der bekanntesten Kammermusikensembles der Niederlanden. Foto: Veranstalter

Monschau – Das renommierten „Valerius Ensemble“, eines der bekanntesten Kammermusikensembles der Niederlanden, will am Sonntag, 22. Mai, ab 17 Uhr im Rahmen der Konzertreihe „Montjoie Musicale“ konzertieren. Michael Rein (Violine), René Geesing (Violoncello) und Matthias Rein (Klavier) wollen dabei Liebhaber der romantischen Kammermusik mit Kompositionen von Ludwig van Beethoven, Johannes  Brahms und Enrique Granados erfreuen. Romantische Kammermusik vom „Valerius-Ensemble“ weiterlesen

„Gipsy-Disco“ auf der Burg Monschau

Das Monschau Festival 2016 stellt ein weiteres Mal seine Vielseitigkeit unter Beweis und sorgt mit „Django 3000“ und der Band Mainfelt für Partylaune

Einen Mix aus traditioneller Musik und modernen Rhythmen bietet „Django 3000“. Foto: David Schlichter
Einen Mix aus traditioneller Musik und modernen Rhythmen bietet „Django 3000“. Foto: David Schlichter

Monschau – „Gipsy-Disco“ nennt das Quartett „Django 3000“ seine Auftritte, mit denen es schon die Tanzböden vom Chiemsee bis zum Ural zum Beben gebracht hat.  Den Mix aus Gipsy, Polka, Dance und Rock können Besucher am Dienstag, 16. August 2016, ab 20 Uhr im Rahmen des „Monschau Festival 2016“ auf der Open Air- und Klassik-Bühne der Monschauer Burg erleben. „Gipsy-Disco“ auf der Burg Monschau weiterlesen

Mit dem Kanu durch das Kesselwehr

Monschau lädt zum 61. Internationalen Kanu-Wildwasserrennen auf der Rur ein – Amtierenden Weltmeister Tobias Bong, Europameister Andreas Heilinger und U23-Weltmeister Marcel Paufler werden erwartet

Das Monschauer Rennen gehört zu den bedeutendsten Wildwasserrennen in Deutschland. Bild: Günter Heiliger
Das Monschauer Rennen gehört zu den bedeutendsten Wildwasserrennen in Deutschland. Bild: Günter Heiliger

Monschau – Fast 100 Sportler aus vier Nationen und 31 Kanuvereinen hoffen auf gutes Paddelwasser und vielleicht auch ein wenig Frühlingswetter am 20. März beim 61.Wildwasserrennen auf der Rur in Monschau. Diese Traditionsveranstaltung wird ausgerichtet durch den Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen und der tätigen Mithilfe einiger Kanu-Vereine aus Köln. Sehr begrüßt wird auch die gute Unterstützung der Veranstaltung durch die Stadt Monschau, die sich damit als sportbegeisterte Gemeinde zeigt. Mit dem Kanu durch das Kesselwehr weiterlesen