Über uns

Nach langjähriger Erfahrung im Zeitungs- und Nachrichtenagenturen-Geschäft haben wir, Dr. Michael Thalken und Tameer Gunnar Eden, im Januar 2011 die „Eifeler Presse Agentur“ aus der Taufe gehoben. Schwerpunkt sind journalistische Dienstleistungen für Institutionen, Unternehmen und Kommunen. Dabei nutzen wir neben den traditionellen Druckerzeugnissen moderne Medien wie das Internet und „Social Media“, erstellen Nachrichtenvideos, Reportagen und Imagefilme, versorgen Radiosender mit digitalen O-Tönen und konzipieren, erstellen und optimieren Internetauftritte. Außerdem bieten wir Coaching und Beratung rund um Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und geben hierzu auch Workshops.

Das ausgerechnet zwei „Immis“ eine Nachrichtenagentur in der Eifel gründen, hat durchaus Vorteile. So haben wir uns den Außenblick auf so manche Eifeler Eigenart bewahrt und sind dennoch mittlerweile fest in und mit der Eifel verwachsen.

Dr. Michael Thalken, Redakteur, Jahrgang 1962, studierte in Münster in Westfalen Germanistik, Soziologie und Philosophie, zunächst Abschluss mit dem akademischen Grad eines Magister Artium, danach Promotionsabschluss als Doktor der Philosophie mit der später bei Peter Lang erschienen Dissertation: „’Ein bewegliches Heer von Metaphern…’ Sprachkritisches Sprechen bei Friedrich Nietzsche, Gustav Gerber, Fritz Mauthner und Karl Kraus“.
Ab 1990 zahlreiche freiberufliche Tätigkeiten, Veröffentlichungen in Zeitschriften (Neue Deutsche Literatur), eigene Publikationen (Corvinus Presse Berlin), Mitarbeit an Buchprojekten, Arbeit als freiberuflicher Journalist, zehn Jahre für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ tätig, vertraut mit sämtlichen Redaktionsarbeiten: Berichterstattung in Wort und Bild, Layouten, Redigieren, später zusätzlich Online-Auftritt des „Kölner Stadt-Anzeiger“ mit betreut. Ab 2009 Redakteur in einer Presse-Agentur, eigenverantwortliche Arbeit für die Auftraggeber Stadt Mechernich, VR-Bank Nordeifel, LVR-Freilichtmuseum Kommern, Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat, Deutsches Rotes Kreuz, Communio in Christo, Zukunftsinitiative Eifel (ZIE), Projektentwicklungsgesellschaft Frühauf & Schmiedel und andere.
Mitverantwortlich für die Regionalausgabe „Eifel“ der KirchenZeitung Aachen, Publikationen in den Zeitschriften der IHK Aachen und der Agit, Beiträge in Zeitschriften und Büchern, verantwortlich für die Pressearbeit der „Criminale 2010 Nordeifel“ im Auftrag des Kreis Euskirchen. Januar 2011 Gründung der Eifeler Presse Agentur. Seitdem hauptsächlich tätig in journalistischen Dienstleistungen für Kommunen, Institutionen und Unternehmen sowie unabhängiger Presse-Berichterstattung über Themen in den Kreisen Euskirchen und Düren sowie Landkreisen in Rheinland-Pfalz sowie Beratung und Coaching in Öffentlichkeitsarbeit. Erstellen von Internetauftritten von der strategischen Planung über Design bis zur Programmierung. Michael Thalken ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Kall.
Tameer Gunnar Eden, Redakteur, Jahrgang 1970. Als gebürtiger Friese bin ich dem Wasser immer noch sehr verbunden und tauche in meiner Freizeit gerne wortwörtlich ab – nämlich als Gerätetaucher und Tauchlehrer. Durch meine Wahlheimat habe ich eine Mittelgebirgslandschaft vor der Haustür, die mich zu einem weiteren Hobby geführt hat: Ich bin begeisterter Sportkletterer und Boulderer und treibe mich gerne am Fels oder bei widrigem Wetter in Kletterhallen der Region herum. Für den DAV Schleiden/Eifel bin ich Trainer C Sportklettern. Die Liebe zum Fotografieren weckte der damalige Freund meiner Schwester, ein Sport- und Hochzeitsfotograf, im Alter von 14 Jahren bei mir. Seitdem bin ich mit Spiegelreflexkameras immer auf der Suche nach dem nächsten Motiv. An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg studierte ich Geschichte und Religion für das Lehramt an Gymnasien, entschied mich danach aber für die künstlerische Laufbahn, studierte Figurentheater an der Hochschule für Darstellende Kunst und Musik in Stuttgart und bin der „brotlosen Kunst“ dank meines „Brotberufes“ als Journalist treu geblieben: Zusammen mit meiner Frau leite ich seit 2000 das „figurentheater spielbar“ und stehe in diesem Zusammenhang regelmäßig auf der Bühne. Fontainebleau Oct 2013_098In einer Presse-Agentur absolvierte ich die klassische Journalisten-Ausbildung zum Redakteur, das Volontariat, in dessen Rahmen ich auch in den Redaktionen „Kölner Stadt-Anzeiger“ Euskirchen, „Kölnische Rundschau“ Gemünd, „Blickpunkt am Sonntag“ Euskirchen und Radio Euskirchen mitarbeitete. Nach mehrjähriger Anstellung als Redakteur gründete ich dann zusammen mit Michael Thalken eine eigene Presse-Agentur. Zusammen mit meiner Frau, meinen beiden Kindern, einem Hund, zwei Katzen und drei Kaninchen lebe ich in Mechernich-Holzheim.

epa – Wir kümmern uns um Ihre Schlagzeilen