Motorradclub spendet für Hilfsgruppe Eifel

Heike und Peter Nettler (links) vom TMOC übergaben Renate Engels und Carmen Keil (rechts) von der Hilfsgruppe Eifel bei der Gewerbeschau in Kall einen Spendenscheck in Höhe von 570 Euro. Bild: Hilfsgruppe Eifel

Weil die Kinderkrebshilfe aus der Eifel so effektiv wirkt, stellte der Motorradclub „Triumph Motorcycle Owners Club Germany e.V.“ den Erlös des jüngsten Treffens für die Hilfsgruppe zur Verfügung

Kall/Bad Dürkheim. Dass die Hilfsgruppe Eifel aus Kall inzwischen deutschlandweit einen guten Ruf hat, erwies sich bei der Kaller Herbstschau, als der in Bad Dürkheim ansässige und seit zwölf Jahren in ganz Deutschland agierende Motorradclub „Triumph Motorcycle Owners Club Germany e.V.“ (TMOC) auf der Show-Bühne vor der Bauzentrale Schumacher einen Spendenscheck über 570 Euro an Renate Engels und Carmen Keil von der Hilfsgruppe Eifel überreichte. Das Geld stammte aus einer Tombola bei einem Internationalen Treffen des Clubs, dem auch einige Mitglieder aus der Eifel angehören. Beim großen Treffen in Niederkeckenbach hatten die Biker beschlossen, den Tombola-Erlös für einen guten Zweck zu spenden.

„Die Hilfsgruppe Eifel ist bekannt für ihr gutes und effektives Wirken“, sagte der TMOC-Vize-Vorsitzender Peter Nettler, der mit seiner Ehefrau Heike extra für die Spendenübergabe zur Gewerbeschau nach Kall gekommen war. Deshalb sei die Wahl, der Hilfsgruppe den Tombola-Erlös zukommen zu lassen, leicht und einstimmig gefallen.

Nach der Spendenübergabe berichtete Carmen Keil, dass die Hilfsgruppe die Spende für die Finanzierung der beiden Ambulanzschwestern der Kinderkrebsstation der Bonner Uni-Klinik verwende. Die beiden Schwestern betreuen seit mehreren Jahren krebskranke Kinder aus der Eifel nach deren Therapien in der Uni-Klinik bei der Nachsorge zu Hause. Dadurch bleiben den kleinen Patienten und deren Eltern lange Wege nach Bonn, wo die Nachsorge bis zur Einstellung der Ambulanzschwestern stattfinden musste, erspart.

Quelle: Hilfsgruppe Eifel

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen