Bäckerinnung spendete 700 Euro an Förderverein Blankenheimerdorf

Scheckübergabe fand im „Hotel Friedrichs“ in Gemünd statt

Einen Scheck in Höhe von 700 Euro überreichten jetzt Obermeister Siegwin Zimmer und Brotkönigin Andrea Bolligen an den Vorsitzenden des Fördervereins Franz Willems. Bild: Bäckerinnung Euskirchen
Einen Scheck in Höhe von 700 Euro überreichten jetzt Obermeister Siegwin Zimmer und Brotkönigin Andrea Bolligen an den Vorsitzenden des Fördervereins Franz Willems. Bild: Bäckerinnung Euskirchen

Kreis Euskirchen/Gemünd – Die Bäckerinnung Euskirchen hat sich wieder in den Dienst der guten Sache gestellt:  Beim historischen Erntedankumzug in Blankenheim-Dollendorf  spielte nicht nur die Bäckermusikkapelle zum ersten Mal, mehrere Kollegen der Innung  hatten auch in einem historischen, mobilen Holzbackofen frisches Brot gebacken. Den alten Holzbackofen hatte der Kreuzweingartener  Norbert Schneider in Eigenarbeit selbst gebaut.

Die Brote waren alle von den Betrieben gespendet worden. Der Erlös der Aktion war für die Unterstützung des Fördervereins für tumor- und leukämiekranke Kinder Blankenheimerdorf  bestimmt. Durch den Einsatz der großen Bäckerfamilie kamen an diesem Tag 700 Euro Spendengeld zusammen.

Sowohl beim Umzug als auch bei der Scheckübergabe wurde die Aktion  der Innung durch die Rheinische Brotkönigin, Andrea Bolliger, unterstützt. Obermeister Siegwin Zimmer aus Sistig und dessen Kollegen waren  begeistert über die Höhe der Summe, die jetzt an den  Förderkreis aus Blankenheimerdorf übergeben werden konnte.

Der Scheck wurde im Verlauf der Innungsversammlung im „Hotel Friedrichs“ in Gemünd von Obermeister Siegwin Zimmer und der  Brotkönigin Andrea Bolligen an den Vorsitzenden des Fördervereins Franz Willems übergeben.

Obermeister Zimmer bedankte sich herzlich bei den teilnehmenden Betrieben. „Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht, und wir denken schon über die nächste mögliche Aktion nach, mit der wir wieder gerne eine soziale Einrichtung unterstützen werden.“  Im  vergangenen Jahr hatte die Bäckerinnung Euskirchen die Kaller Hilfsgruppe Eifel mit einer großzügigen Spende unterstützt.

(Quelle: Bäckerinnung Euskirchen)

Ein Gedanke zu „Bäckerinnung spendete 700 Euro an Förderverein Blankenheimerdorf“

Kommentar verfassen