Neue Fahrpläne im Verkehrsverbund Rhein-Sieg

Die Kommunen Hellenthal, Kall und Schleiden haben gemeinsames Faltblatt herausgegeben

Kall/Schleiden/Hellenthal: Seit dem 11. Dezember gilt im Verkehrsverbund Rhein-Sieg ein neuer Fahrplan: Die Kommunen Hellenthal, Kall und Schleiden haben dazu in Zusammenarbeit mit dem Kreis Euskirchen und dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) ein gemeinsames Faltblatt mit sämtlichen Zeiten von Bahnen, Bussen und TaxiBussen sowie den Anruf-Sammeltaxen (AST) herausgegeben.

Außerdem enthält das Fahrplanheft eine Übersicht aller wichtigen Ansprechpartner und Telefonnummern, Informationen beispielsweise zu Tarifen, AST und TaxiBus sowie ein Haltestellenverzeichnis. Die Spätfahrten ins Schleidener Tal und die Verbindungen ab Wallenthal sind gesondert aufgeführt.

Das Fahrplanheft kann hier heruntergeladen werden.

Eifeler Presse Agentur/epa

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Hermann-Josef Esser wird neuer Bürgermeister in Kall

Kommentar verfassen