Schwedische Weihnachten mit dem Pia Fridhill Trio

Die drei Musiker laden für Samstag, 17. Dezember, zu einem sinnenfrohen Weihnachtsabend ins „Hotel Friedrichs“ ein – Darüber hinaus kann man das Trio fast den ganzen Dezember über für private Weihnachtsfeiern buchen

Weihnachten auf die sinnenfrohe Art kann man am Samstag, 17. Dezember, mit dem Pia Fridhill Trio in Gemünd feiern. Bild: privat
Weihnachten auf die sinnenfrohe Art kann man am Samstag, 17. Dezember, mit dem Pia Fridhill Trio in Gemünd feiern. Bild: privat

Schleiden-Gemünd – Die beliebte schwedische Sängerin Pia Fridhill und ihre beiden Mitstreiter Jens Hoffmann (Gitarre) und Wilhelm Geschwind (Bass) präsentieren am Samstag, 17. Dezember, 19 Uhr, im „Hotel Friedrichs“ in Gemünd „STRÅLANDE JUL” (Leuchtende Weihnachten), ein Weihnachtsprogramm, das in das Land der Elche und Rentiere versetzt und auf charmante Art mit allem vertraut macht, was eine zünftige schwedische Weihnacht so auszeichnet: Da gibt es die Tomtes, die hilfreichen Hauswichtel, die bei den weihnachtlichen Vorbereitungen unterstützend tätig sind, einen mitten im Zimmer aufgestellten und mit „Julstjärna“ geschmückten Weihnachtsbaum, da wird „Glögg“ vor und nach dem Essen getrunken, da gibt es für jede Spirituose, wie beispielsweise den „Jul-Snaps“, ein eigenes Trinklied und darüber hinaus noch zahlreiche weitere merkwürdige Sitten und Gebräuche, die Pia Fridhill an diesem Abend gern vorstellen möchte. So beispielsweise das populäre Luciafest: Die meist älteste Tochter des Hauses zieht dazu ein weißes Gewand an, gürtet sich mit einem roten Band, trägt einen brennenden Kerzenkranz auf dem Kopf und singt dazu traditionelle Lieder. Pia Fridhill wird sich für die Gäste natürlich auch in dieser Tracht präsentieren.

Doch je später der Abend vorrückt, desto unterhaltsamer und wahrscheinlicher auch bekannter werden die vorgestellten Songs, da diese schließlich auch vor einer weltberühmten schwedischen Popband nicht Halt machen werden.

Weil die schwedische Weihnachtszeit sich nicht so sehr durch Besinnlichkeit, sondern weit mehr durch ihre Sinnenfreude auszeichnet, bietet das hoteleigene Restaurant an diesen Abenden das schwedische Traditionsbuffet „Julbord“ an, das sich vor allem durch Reichhaltigkeit, Klarheit und Natürlichkeit auszeichnet. Der Chefkoch des Hotels hat sich dazu so einiges einfallen lassen.

 

Für den Abend wird um eine Anmeldung unter 02444/950950 oder mail@hotel-friedrichs.de gebeten. Darüber hinaus ist es möglich, das Pia Fridhill Trio im Dezember für private Weihnachtsfeiern zu buchen.

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen