Allan Taylor präsentiert seine Songs in Steinfeld

Publikumsliebling   Allan Taylor wird wieder einmal in Steinfeld erwartet. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa.
Publikumsliebling Allan Taylor wird wieder einmal in Steinfeld erwartet. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa.

Kall-Steinfeld – AllanTaylor kommt wieder nach Steinfeld. Der Folksänger, Liederschreiber und Gitarrist ist seit 40 Jahren als Musiker unterwegs und nebenbei auch Doktor der Musikwissenschaften. Seit Jahren ist er der große Liebling des Steinfelder Publikums und seine vielen Fans dürfen sich nun schon auf seinen nächsten Auftritt freuen. Seine CD „Hotels and Dreamers“ hat inzwischen international großartige Kritiken eingeheimst. Die deutsche Fachzeitschrift „Folker!“ kürte sie zur CD des Jahres 2004.

2007 erschien seine CD „Old friends – New roads“ und 2008 eine CD mit neuen Liedern „Leaving at dawn“. „Er ist ein Dichter und Troubadour, der mit literarischer Anmut in seinen Liedern die Lebenswelten der ansonsten unbesungenen Helden und unsichtbaren Alltagsmenschen festhält“, so Veranstalter Gerd Weimbs. Seine Kompositionen seien faszinierend und er trage sie meisterhaft vor, mit seiner tiefen, klingenden Stimme und seinem unendlich detaillierten und doch so einfach klingenden Gitarrenspiel.

Weiter heißt es: „Seine Lieder sind vollgepackt mit eigenen Erfahrungen, vollgesogen mit Eindrücken aus der Sicht des durchreisenden Beobachters. Figuren werden so lebendig wie wirkliche Personen und Orte werden so vertraut, dass man meint, schon dort gewesen zu sein. Jedes Lied ist eine Skizze des Lebens, wie eine Geschichte, die man sich bei einem Glas in einer Bar erzählt. Lieder des Bedauerns, über Liebende und Reisende, jedes Mal kunstvoll arrangiert, und er singt sie direkt aus dem Herzen.“

Alla Taylor gastiert am Samstag, 5. Mai, 20 Uhr, in der Aula des Gymnasiums in Steinfeld.  Der Eintritt beträgt: Schüler, Studenten: 8 €, Erwachsene: 12 €, Familienkarte: 25 € (2 Erw. und eigene Kinder). Karten bekommt man bei Rees, Schleiden, Postfiliale Hellenthal, Musik Jacobs, Euskirchen, in der  Buchhandlung Pavlik, Kall, Mandala Bücherstube, Bad Münstereifel, Bücherecke Elsen, Blankenheim sowie im Klosterladen in Steinfeld.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Vertikale Abenteuer: Extrembergsteiger Thomas Huber spricht über „Sehnsucht Torre“

Weitere Informationen unter 02482-7801 oder „www. Kloster-Steinfeld.de“ oder „hjk-steinfeld.de“

Kommentar verfassen