Eine muntere Katzenschar ziert das Autodach

VW-Beetle des legendären Künstlers James Rizzi wird ab sofort im Kreishaus Euskirchen ausgestellt

Landrat Günter Rosenke stellte den Rizzi-Beetle jetzt der Presse vor. Bild: Walter Thomaßen
Landrat Günter Rosenke stellte den Rizzi-Beetle jetzt der Presse vor. Bild: Walter Thomaßen

Kreis Euskirchen/Kreis Düren – Im Dezember 2011 verstarb der weltbekannte New Yorker Künstler James Rizzi. Die Internationale Kunstakademie Heimbach/Eifel zeigt nun die erste Ausstellung in Erinnerung an den bedeutenden Vertreter der modernen Pop-Art. Über 150 Arbeiten des Künstlers werden vom 29. April bis 3. Juni präsentiert, darunter auch sein letztes vollendetes Werk. Darüber hinaus sind Exponate im Euskirchener und Dürener Kreishaus, im Städteregionshaus Aachen und der Sparkasse Düren zu sehen.

Am Montag kam einer der drei von Rizzi gestalteten VW-Beetle im Euskirchener Kreishaus an. Es handelt sich um das Fahrzeug mit Sonne, Mond und Sterne. Mit dabei sind eine Vielzahl der für Rizzi typischen Vögel. Weiter tummelt sich auf dem Dach des ganz in hellblau gehaltenen neuen „Käfers“ eine muntere Katzenschar. Landrat Günter Rosenke ließ es sich nicht nehmen, dieses Kunstwerk persönlich der Presse vorzustellen.

Die Formensprache von James Rizzi ist unverkennbar. Bild: Walter Thomaßen
Die Formensprache von James Rizzi ist unverkennbar. Bild: Walter Thomaßen

Die Handschrift und Formensprache von James Rizzi sind unverkennbar: bunt und fantasievoll, erzähl- und detailreich. Auf die ihm eigene Weise verband er in seinen Werken Zeichnung mit Malerei, plastisches Denken mit Flächigkeit und Karikatur mit Comic-Elementen. Er entwickelte die für ihn eigene 3D-Grafik: Während der Hintergrund meist statisch ist, scheint der Vordergrund beweglich.

James Rizzi schuf eine Kunst, die jedem zugänglich war. Dadurch erlangte er eine hohe Popularität. Seine Bildwelten brachte er auf die unterschiedlichsten Bildträger – von Briefmarken, Porzellan, Platten- und CD-Covern bis hin zu Häusern (Happy Rizzi-House, Braunschweig), Autos (New Beetles, Volkswagen), Stadtbahnen (Rizzi-Bahn, Stadt Heilbronn) und Flugzeugen (Boeing 757, Condor).

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Beste Zukunftsaussichten für 97 neue Fachkräfte

„Wir können stolz und froh sein, diesen Rizzi-Beetle bei uns präsentieren zu können. Rizzi hat mit seiner lebensbejahenden und aufmunternden Kunst viel bewegt. Und gerade für wohltätige Zwecke, auch hier in Deutschland, konnte er als Initiator und Zugpferd immer wieder gewonnen werden. Wir werden James Rizzi durch seine fröhlichen, zum Teil auch unkonventionellen Werke immer im Gedächtnis behalten“.

Der James-Rizzi-Beetle ist noch bis zum 13. Mai im Kreishaus Euskirchen zu den normalen Öffnungszeiten zu sehen.

(Quelle: Kreispressestelle Euskirchen)

Ein Gedanke zu „Eine muntere Katzenschar ziert das Autodach“

Kommentar verfassen