Die „längste Kräuterbar der Welt“

Die durch den Eifeler Kräuterpfad verbundenen Kommunen Bad Münstereifel und Nettersheim bieten zum 4. Eifeler Kräutertag ein vielfältiges Rahmenprogramm für Groß und Klein an

 

Zahlreiche Mitmachaktionen für Groß und Klein werden am 4. Eifeler Kräutertag in Bad Münstereifel und Nettersheim geboten. Bild: Uschi Mießeler/Gemeinde Nettersheim
Zahlreiche Mitmachaktionen für Groß und Klein werden am 4. Eifeler Kräutertag in Bad Münstereifel und Nettersheim geboten. Bild: Uschi Mießeler/Gemeinde Nettersheim

Bad Münstereifel/Nettersheim – Einen bunten Familientag rund um Löwenzahn, Brennnessel, Giersch, Gänseblümchen und Co. kann man am Sonntag, 20. Mai, beim 4. Eifeler Kräutertag erleben. Bei der interkommunalen Aktion der Gemeinde Nettersheim und der Stadt Bad Münstereifel werden von 11 bis 18 Uhr neben einer „Kräutermeile“ unter anderem auch „Dufte Kräuteraktionen für coole Kids“, Botanische Wanderungen, Lesungen, Vorträge, Mittelalterliche Führungen, Ausstellungen und vieles mehr angeboten.

Auf dem Kräutermarkt gibt es Kräuternudeln,  Kräuterseifen und –farben, Liköre, Salben, Cremes und viele andere Dinge zu erstehen. Bei Mitmachaktionen soll die Vielfalt der „Un“-Kräuter anschaulich präsentiert werden, und natürlich gibt es auch Kräutergerichte zum Probieren. In Nettersheim im Naturzentrum Eifel locken zahlreiche Spiel- und Bastelangebote, auch in Bad Münstereifel gibt es Aktivitäten rund um Kräuter, und es gibt viel Musik.

Beim Zubereiten von frischen Kräutergerichten greifen die Bürgermeister Wilfried Pracht (rechts) und Alexander Büttner selbst zum Kochgeschirr. Bild: Uschi Mießeler/Gemeinde Nettersheim
Beim Zubereiten von frischen Kräutergerichten greifen die Bürgermeister Wilfried Pracht (rechts) und Alexander Büttner selbst zum Kochgeschirr. Bild: Uschi Mießeler/Gemeinde Nettersheim

Im Rahmen von zwei „Gesundheitsinseln“ in der Stadt Bad Münstereifel und der Gemeinde Nettersheim stellt sich das Projekt „Eifel präventiv“ der vier Kommunen Bad Münstereifel, Blankenheim, Dahlem und Nettersheim vor. In Bad Münstereifel wollen sich in der „Gesundheitsinsel“ vor dem St. Michael-Gymnasium unter anderem eine Ernährungsberaterin, ein Kneipp-Physiotherapeut, eine energetische Therapeutin sowie ein Elektro-Fahrradverleih vorstellen.

Außerdem ist um 13.30 Uhr in der Stadtbücherei der Vortrag „Gesund und Kneipp – Methoden der Abhärtung“ sowie um 15 Uhr im Kräutergarten des Apothekenmuseums der Vortrag „Welt der Duftöle“ angekündigt. Ebenfalls in Bad Münstereifel werden um 15 Uhr und um 16.30 Uhr ab dem Werther Tor einstündige Kneippwanderungen mit einem Kneipp-Gesundheitstrainer zum Wassertretbecken angeboten.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Mit dem Kräuterexpress zum 9. Eifeler Kräutertag

In Nettersheim in der „Gesundheitsinsel“ im Naturzentrum stellen eine Physiotherapeutin, ein Gesundheits- und Fitnessstudio, eine Gesundheitspraktikerin, ein Vitalgesundheitszentrum, ein Experte aus dem Bereich Biophysik sowie der Mehrgenerationenpark Dahlem ihre Arbeit vor. Um 15 Uhr wird Zumba-Fitness für Jedermann angeboten.

Auf dem Kräutermarkt gibt es neben altbekannten Gewächsen auch seltene Kräuter zu erwerben. Bild: Uschi Mießeler/Gemeinde Nettersheim
Auf dem Kräutermarkt gibt es neben altbekannten Gewächsen auch seltene Kräuter zu erwerben. Bild: Uschi Mießeler/Gemeinde Nettersheim

Bad Münstereifel und Nettersheim sind durch den 20 Kilometer langen, gut beschilderten „Eifeler Kräuterpfad“ miteinander verbunden. Auf Wunsch begleiten ausgebildete Kräuterpädagogen aus beiden Kommunen Interessierte auf dem Pfad und erklären die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der Kräuter am Wegesrand.

Zwischen den beiden Kommunen soll ein Shuttlebus pendeln. Hier der Fahrplan:

11 Uhr       Start am Bahnhof in Bad Münstereifel

12 Uhr       Start am Bahnhof in Nettersheim

13.30 Uhr  Start am Bahnhof in Bad Münstereifel

14 Uhr       Start am Bahnhof in Nettersheim

15 Uhr       Start am Bahnhof in Bad Münstereifel

16 Uhr       Start am Bahnhof in Nettersheim

17 Uhr       Start am Bahnhof in Bad Münstereifel

18 Uhr       Start am Bahnhof in Nettersheim

Folgende Haltestellen werden angefahren:

Bahnhof Bad Münstereifel – Eifelbad Bad Münstereifel – Unterdorf Pesch – ehemalige Post Zingsheim – Rathaus Zingsheim – Bahnhof Nettersheim – Rathaus Zingsheim – ehemalige Post Zingsheim – Unterdorf Pesch – Konvikt (Schulzentrum) Bad Münstereifel – Bahnhof Bad Münstereifel

Weitere Informationen im Internet unter

 www.bad-muenstereifel.de   

www.nettersheim.de

 

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen