Zahnputzpferd Jimmy wird 15 Jahre alt

Am „Tag der offenen Tür“ wird im Kreishaus Geburtstag gefeiert – Positive Entwicklung in der Zahngesundheit

Am „Tag der Zahngesundheit“ lernen die Kinder im Kreis Euskirchen seit 15 Jahren, dass Zahnpflege auch Spaß machen kann. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Am „Tag der Zahngesundheit“ lernen die Kinder im Kreis Euskirchen seit 15 Jahren, dass Zahnpflege auch Spaß machen kann. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Am „Tag der Zahngesundheit“ kann der „Verein für Jugendzahnpflege im Kreis Euskirchen“ in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen feiern und zugleich auf eine positive Entwicklung in der Zahngesundheit zurückblicken. Diese zeigt sich vor allem bei den Zwölfjährigen:

Vor zehn Jahren hatten nur 45% der Zwölfjährigen im Kreis Euskirchen keinen einzigen von Karies geschädigten bleibenden Zahn. 37 % hatten sogar mehr als einen.
„Inzwischen haben 76,5% der Zwölfjährigen naturgesunde bleibende Zähne und nur 11,5% haben mehr als einen kariesgeschädigten bleibenden Zahn“, gibt der Kreis Euskirchen in einer Pressemitteilung bekannt.

Der Verein habe durch frühe Zahngesundheitserziehung in den Kindergärten und Grundschulen wesentlich dazu beigetragen, dass das Zähneputzen zu einer angenehmen Routine geworden sei.

Die Prophylaxearbeit, die vom ersten Kindergartenjahr bis zum zwölften Lebensjahr fortgeführt wird, erreicht damit jedes Kind. Spezialprogramme gibt es für Kinder, die ein höheres Risiko haben, an Karies zu erkranken.

Das Symbol des Vereins ist Jimmy, das Zahnputzpferd. Gemeinsam mit ihm will der Verein mit vielen kleinen und großen Gästen ab 11:00 Uhr am „Tag der offenen Tür“, 23. September, im Kreishaus Euskirchen den Geburtstag feiern.

Für die Kinder gibt es viel zu sehen und zu erleben: ein Ernährungsspiel, ein Quiz, ein Glücksrad und auch Maltische.

Einen Höhepunkt bildet der Auftritt des bekannten Kinderliedermachers Uwe Reetz. Er will um 14:30 Uhr zusammen mit vielen Kindern das Geburtstagslied für „Jimmy“ singen.

Kommentar verfassen