Kronenburg weiter anerkannter Erholungsort

Seit 1989 gilt der Ort Kronenburg als anerkannter Erholungsort. Unser Bild zeigt die markante Kirche St. Johann Baptist. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Seit 1989 gilt der Ort Kronenburg als anerkannter Erholungsort. Unser Bild zeigt die markante Kirche St. Johann Baptist. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Dahlem-Kronenburg – Der Ort Kronenburg ist weiterhin staatlich anerkannter Erholungsort. Kürzlich ging bei der Gemeinde hierzu der entsprechende Bescheid der Bezirksregierung Köln ein. Hierin wurde bestätigt, dass die Voraussetzungen für die Bezeichnung „Erholungsort“ weiterhin bestehen.

Dem Ort Kronenburg, als touristischer Schwerpunkt der Gemeinde Dahlem, wurde 1989 die Bezeichnung „Erholungsort“ verliehen. „Vor zwei Jahren begann das neuerliche Überprüfungsverfahren nach dem Kurortegesetz des Landes Nordrhein-Westfalen, was nunmehr einen positiven Abschluss fand“, teilt die Gemeinde mit.

Neben dem entsprechenden Ortscharakter seien zum Beispiel angemessene Grünflächen und Ruhebereiche und weitere Gesundheits- und erlebnisorientierte Bereiche notwendig, um diese Anerkennung zu erhalten. Auch das Vorhalten einer insgesamt erholungsgerechten Infrastruktur mit Wander- und Radwegenetzen sowie Sehenswürdigkeiten gehörten mit zu den Voraussetzungen.

„Mit dieser neuerlichen Bestätigung als ‚Erholungsort Kronenburg‘ ist eine wichtige Grundlage für die touristische Entwicklung in unserer Gemeinde weiter gegeben.

(Quelle: Gemeinde Dahlem)

 

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Grundschule Dahlem hat jetzt einen Defibrillator

Kommentar verfassen