Sie spielen Musik von Neil Young

Die Band "Crazy Young" spielt in der "Alten Abtei" in Steinfeld. Bild: Crazy Young
Die Band „Crazy Young“ spielt in der „Alten Abtei“ in Steinfeld. Bild: Crazy Young

Kall-Steinfeld – Die Band „Crazy Young“ wird am Freitag, 26. April, 20 Uhr, in der Alten Abtei in Steinfeld erwartet. Die Band widmet sich fast ausschließlich den Songs des kanadischen Ausnahmemusikers Neil Young. Der Bandleader Albert Stromann, Gitarrist und Sänger spielt seit über 35 Jahren Neil-Young-Songs in verschiedenen Bands oder solo.

Vor 20 Jahren gründete er mit seinem Freund Raimund Heinrichs die Band „Crazy Young“. Albert Stromann ist darüber hinaus Begründer des Rheinischen-Neil-Young-Zentrums auf Schloss Hülchrath. Hier lebt er mit seiner Familie und der Musik seines kanadischen Vorbilds. Regelmäßige Treffen von unterschiedlichen Fangruppen aus der Neil-Young-Szene werden auf Schloss Hülchrath und auch an anderen Orten in ganz Deutschland organisiert und veranstaltet.

„Für die Gäste der ‚Alten Abtei‘ hat die Band nun ein ganz spezielles Akustik-Programm vorbereitet. Es geht auf eine improvisierte Zeitreise durch die verschiedenen Phasen der Neil-Young-Musik“, berichtet Veranstalterin Anja Czarnowski.

„Crazy Young“, das sind: Albert Stromann, Raimund Heinrichs, Jörg Lück und Heinrich Schneider. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. (epa)

Ein Gedanke zu „Sie spielen Musik von Neil Young“

  1. Cool, Albert!
    Lasst es rocken (akustisch). Grüsse an „Crazy Young“, das wird gut! Under Wolle ist auch überall 🙂

Kommentar verfassen