14 Fahrradtouren durch die Nordeifel

Nordeifel Tourismus GmbH gibt kostenlose 60-seitige Radbroschüre heraus – Familien mit Kindern, sportlich ambitionierte Radfahrer und Genussradler können sich passende Routen auswählen

Vom Curtius-Schulten-Platz in Blankenheim aus machten sich zahlreiche Radler auf den Weg. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Ob ambitionierter Radfahrer oder Genussradler: Für jeden ist eine passende Tour dabei. Archivbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, wird sich in der Nordeifel wohlfühlen. Aufgrund der landschaftlichen Voraussetzungen mit Bördelandschaft im Norden und Mittelgebirgslandschaft im Süden findet jeder Radfahrer, ob sportlich ambitioniert, Genuss-Radler oder Familien mit Kindern, die passende Route im ausgezeichneten „Fahrradfreundlichen Kreis Euskirchen“. Auch Touren mit Pedelecs (E-Bikes) sind dank zahlreicher Ausleihstationen in der Region möglich.

Um die Nordeifel Radfahrern schmackhaft zu machen, hat die Nordeifel Tourismus GmbH jetzt die 60-seitige Radbroschüre „14 Fahrradtouren in der Nordeifel“ im Format DIN A5 herausgegeben. Darin werden 14 verschiedene Tourenvorschläge mit wichtigen Informationen wie Routenbeschreibung, Angaben zur Zielgruppe, Übersichtskarte, Höhenprofil, Anreise- und Einkehrmöglichkeiten etc. präsentiert. Alle Touren wurden von einem Scout des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) abgefahren und beschrieben. Aufgrund des Formates passt die Broschüre ideal in die Lenkertasche.

Unter anderem sind in der Broschüre die Eifel-Höhen-Route, der Erft- und Ahr-Radweg sowie das Tälerroutennetz enthalten. So können sich Familien mit Kindern, sportlich ambitionierte Radfahrer und Genussradler schon zu Hause die passenden Routen auswählen bzw. zusammenstellen. Für mehrtägige Radtouren hat die Nordeifel Tourismus GmbH zudem verschiedene Arrangements entwickelt.

Technikbegeisterte Radfahrer können die GPS-Tracks aller Touren auf www.nordeifel-tourismus.de herunterladen.

Die Radbroschüre „14 Fahrradtouren in der Nordeifel“ kann kostenlos bei der Nordeifel Tourismus GmbH angefordert werden und auf der Homepage www.nordeifel-tourismus.de als E-Paper gelesen werden. Zudem ist die Broschüre in allen Tourist-Informationen in der Region erhältlich. Darüber hinaus kann man sie hier herunterladen.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Gemeinde Dahlem tritt der Nordeifel Tourismus bei

(Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH)

Weitere Informationen, Urlaubsberatung und Buchungsstelle:

Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstr. 13, 53925 Kall, Tel.: 02441/99457-0, info@nordeifel-tourismus.de

 

Kommentar verfassen