"Narzissen-Wanderungen" noch bis Sonntag

Noch bis Sonntag kann man an geführten Wanderungen durchs Narzissengebiet im Oleftal teilnehmen. Bild: Raimund Knauf/Naturpark Hohes Venn/Eifel
Noch bis Sonntag kann man an geführten Wanderungen durchs Narzissengebiet im Oleftal teilnehmen. Bild: Raimund Knauf/Naturpark Hohes Venn/Eifel

Hellenthal – Aufgrund der langen Winterwitterung hat sich die Narzissenblüte in den Tälern des Eifeler Naturparks um einige Wochen verschoben. Da die wilden Narzissen derzeit noch an vielen Stellen in den deutsch-belgischen Tälern blühen, bietet der Naturpark Nordeifel noch bis Sonntag geführte Wanderungen ins Oleftal bei Hellenthal an:

Samstag 11. Mai 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Sonntag 12. Mai 14 bis 17 Uhr

Treffpunkt ist der Parkplatz „Hollerather Knie“ an der B 265, Luxemburger Straße, südlich Hellenthal-Hollerath, der Parkplatz ist ausgeschildert. Koordinaten: 50° 27’ 13’’ N, 6° 22’ 41’’ E.

Weitere Informationen:
Tourist-Information Hellenthal, Rathausstraße 2, 53940 Hellenthal,
Tel.: 02482-85115, www.hellenthal.de

Kommentar verfassen