Thomas Schleiken gastiert in Steinfeld

Thomas Schleiken hat sich dem Akustik-Blues verschrieben. Bild: Schleiken
Thomas Schleiken hat sich dem Akustik-Blues verschrieben. Bild: Schleiken

Kall-Steinfeld – Der Bluesmusiker Thomas Schleiken kommt in die „Alte Abtei“ nach Steinfeld. Neben verschiedenen Gastspielen im ganzen Land veranstaltet der Gitarrist, Blues-Singer und Songwriter seit Anfang 2008 in seinem Heimatort monatlich akustische Blues-Abende mit wechselnden musikalischen Gästen; seit 2009 zudem mit Schleikens „Akustik-Blues-Herbst“ ein jährlich stattfindendes, kleines Akustik-Blues-Festival. Der gebürtige Niederrheiner Thomas Schleiken spielt Eigenkompositionen neben Klassikern des akustischen Blues und Folk. Sein Gitarrenspiel ist am Piedmont-Stil orientiert. Seine Lieder und Instrumentals erzählen von jenen kleinen Geschichten, die das Leben schreibt.
„Mit seinem Programm widmet sich der zurückhaltende Musiker in fast puristischer Weise den Ursprüngen populärer Musik. Die uralten Weisen der Blues-Veteranen spielt er in kargen, authentisch wirkenden Versionen“, so der Veranstalter.

Das Konzert findet statt am Freitag, 7. Juni, 20 Uhr, in der Gaststätte „Zur Alten Abtei“, in Kall-Steinfeld. Der Eintritt ist frei. (epa)

Kommentar verfassen