Kostenlose Infos über den Biber

Auf 20 Seiten wird erklärt, wie man gemeinsam mit dem Biber leben kann. Bild: Biologische Station Kreis Düren
Auf 20 Seiten wird erklärt, wie man gemeinsam mit dem Biber leben kann. Bild: Biologische Station Kreis Düren

Kreis Düren/KreisEuskirchen – Ab sofort ist die neue Biberbroschüre in der 4. Auflage bei der Biologischen Station Düren kostenlos erhältlich. „Die Broschüre ist komplett überarbeitet und erweitert worden und informiert nun auf 20 Seiten über die Lebensweise und das Vorkommen der Biber“, so die Biologische Station.

Neu sei unter anderem die Vorstellung der Arbeitsgruppe Biber Eifel-Rur, an die sich Betroffene oder Informationssuchende in nunmehr vier Kreisen (Düren, Euskirchen, Heinsberg und Rhein-Erft-Kreis) wenden können. „Eine große Karte in der Heftmitte zeigt die regionale Verbreitung des Bibers in Eifel und Niederrheinischer Bucht“, heißt es weiter.

Bei Interesse wird die Broschüre auch zugesandt, bitte hierfür einen frankierten und adressierten Rückumschlag (A5) einsenden an: Biologische Station im Kreis Düren, Zerkaller Str. 5, 52385 Nideggen.
Weitere Informationen zum Biber erhalten Sie auf dieser Seite unter der Rubrik „Biber an der Rur“. Die neue Biberbroschüre kann aber auch online eingesehen werden unter:  www.biostation-dueren.de/115-0-Bildergalerie-.html

(Quelle: Biologische Station Kreis Düren)

Kommentar verfassen