Schöner und Streifling gastieren in Monschau

"Friends in Concert" - unter diesem Motto gastieren die beiden Musiker Jens Streifling und Hannes Schöner (v.l.) in Monschau. Bild: Veranstalter
„Friends in Concert“ – unter diesem Motto gastieren die beiden Musiker Jens Streifling und Hannes Schöner (v.l.) in Monschau. Bild: Veranstalter

Monschau – „Wir haben uns auf Mallorca und in Berlin inspirieren lassen und können Ihnen einen Konzertabend versprechen, der äußerst abwechslungsreich ist“, versichert Hannes Schöner im Vorfeld seines Auftritts bei der Monschau Klassik. „Geprägt vom ostdeutschen Musikstil Streiflings und den Einflüssen der britischen Popmusik, die Schöner seit jungen Jahren als Vorbild sieht, treffen Kontraste aufeinander, die »Schöner*Streifling« zu etwas ganz Besonderem machen“, so der Veranstalter.

Die Vita von Jens Streifling ist geprägt durch seine ostdeutsche Vergangenheit und eine Musikkultur, ohne die die heutige deutschsprachige Musik nicht mehr zu denken wäre. Und so treffen bei einem Schöner –Streifling-Konzert so gegensätzliche Musikrichtungen wie Brecht/Weil Songs und Beatles aufeinander, um nur ein Gegensatzpaar zu benennen.

Verbunden wird alles durch Eigenkompositionen, mal mehr, mal weniger bekannt. Es ist ein Ausflug durch die musikalische Welt der beiden, für die Hobby und Beruf keinen Gegensatz darstellen. Begleitet werden die Beiden am Donnerstag, 22. August, ab 20.30 Uhr vom Monschauer Gero Körner (Piano) und Drummer Wolf Simon sowie dem „Artland-Quartett“, das dem Ganzen einen klassischen Anstrich verleiht. „Wir bringen hochkarätige Überraschungsgäste mit“, erklärt Jens Streifling. Mehr wird jedoch nicht verraten.

Weitere Informationen zu den Aufführungen und den Künstlern gibt es ebenso wie Tickets unter www.monschau-klassik.de

Info- und Ticket-Hotline: 02472/804828

(Quelle: Monschau Klassik)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Jethro Tull spielt 2018 in Monschau

Kommentar verfassen