Kleines Orgelkonzert mit Andreas Warler

Begleitet werden die Chöre aus Kall und Steinfeld, die Solisten und das Orchester von Andreas Warler an der König-Orgel. Bild: Warler
Organist Andreas Warler stellt kleine musikalische Schätze an der König-Orgel in Steinfeld vor. Bild: Warler

Kall-Steinfeld – Am Donnerstag, 24. Oktober, findet um 20 Uhr in der Steinfelder Basilika das nächste „Kleine Orgelkonzert“ mit dem Steinfelder Basilikaorganisten Andreas Warler statt. Die „Kleinen Orgelkonzerte“ werden, anders als die großen Orgelvespern, abends um 20 Uhr an unterschiedlichen Wochentagen auf das Jahr verteilt aufgeführt.

Für den Organisten an der Basilika sind sie Gelegenheit, kleine, fast vergessene Schätze der Orgelmusik genauso aufzuführen wie die berühmteren Werke. Eine ausführliche inhaltliche Einführung ist Bestandteil des Programms. Sofern die Besucherzahlen es zulassen, gibt es während des Konzertes die Möglichkeit, das Spiel des Organisten von der Empore der Basilika zu verfolgen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. (epa) 

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Deutsche Erstaufführung: „Das Gericht der Toten“ in der Basilika Steinfeld

Kommentar verfassen