Spirituelle Wanderung im Nationalpark Eifel

Pastoralreferent Georg Toporowsky läst zu einer spirituellen Wanderung durch den Nationalpark Eifel ein. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Pastoralreferent Georg Toporowsky läst zu einer spirituellen Wanderung durch den Nationalpark Eifel ein. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Nationalpark Eifel – Vom Wert und von der Schönheit des Lebens erzählt die spirituelle Wanderung im barrierefreien Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter am Sonntag, 13. Oktober. Impulse auf dem Weg laden ein, die eindrucksvolle Natur des Kermeters und das eigene Leben bewusst in den Blick zu nehmen, sich von der Landschaft und ihren Eigenarten inspirieren zu lassen, aufzutanken und mit anderen unterwegs zu sein.

Wegstrecke und Geschwindigkeit werden so gewählt, dass alle gut mitkommen. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Rastplatz Kermeter. Dauer: ca. 5 Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine freiwillige Spende wird gebeten. Veranstalter: Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang, GdG Hellenthal / Schleiden, Pastoralreferent Georg Toporowsky, Tel.: 02444-9157927.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Wildniswerkstatt Düttling und Nationalpark-Gästehaus Heimbach feiern zehnjähriges Bestehen

Kommentar verfassen