Rosa und Thorsten Wirtz lesen in der Alten Abtei

Die Krimischriftsteller Rosa und Thorsten Wirtz werden in Steinfeld erwartet. Bild: Privat
Die Krimischriftsteller Rosa und Thorsten Wirtz werden in Steinfeld erwartet. Bild: Privat

Kall-Steinfeld – Das Nettersheimer Autorenpaar, Rosa und Thorsten Wirtz, wird am Freitag, 22. November, 20 Uhr, in der Gaststätte „Alte Abtei“ in Steinfeld erwartet.  Rosa Wirtz stammt aus Euskirchen und hat im Buchhandel ihre Berufung gefunden. Sie ist (auch berufsbedingt) eine absolute Vielleserin, kommt im Jahr auf mindestens 75 Romane, ein Großteil davon Krimis. Das Schreiben ist für sie neu.

Thorsten Wirtz ist in Mechernich-Vussem aufgewachsen. Seit 1993 ist er journalistisch tätig, aktuell Redakteur beim „Wochenspiegel“ in der Vulkaneifel. Beide lesen aus ihrem Kriminalroman „Die Kunst der letzten Stunde“, der den „Jacques-Berndorf-Preis – Förderpreis für Eifelkrimis“ im Jahre 2012 gewann.

Die „Alte Abtei“ in Steinfeld ist übrigens auch ein Originalschauplatz des Krimis. Der Eintritt beträgt acht Euro.

Kommentar verfassen