Weihnachtliche Sonderangebote für den 29. Truck Grand Prix

Von Reiner Züll Um den Truck-Grand-Prix für Familien mit Kindern noch attraktiver zu machen, hat der ADAC-Mittelrhein erstmalig ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für die ganze Familie geschaffen

Beim Truck-Grand-Prix wird an der legendären Müllenbachschleife wieder ein prächtiges Feuerwerk abgebrannt. Bild: Reiner Züll
Beim Truck-Grand-Prix wird an der legendären Müllenbachschleife wieder ein prächtiges Feuerwerk abgebrannt. Bild: ADAC

Eifel/Nürburgring –  Noch arbeiten die Veranstalter an den Programm-Details, doch bereits jetzt steht fest, dass es auch 2014 am Ring eine Party geben wird, die ihresgleichen sucht. Beim 29. Internationalen Truck-Grand-Prix, dem größten Familienfest in der Eifel, gibt es vom 18. bis 20. Juli wieder Motorsport, Show und Musik zum Anfassen.

Der Truck-Grand-Prix am Nürburgring ist eine der größten PS-Shows der Welt. Jeder der über 40 Renntrucks bringt über 1000 PS auf die Straße und damit einiges mehr als beispielsweise ein Formel-1-Renner. Zudem wird mit den tonnenschweren Rennboliden auch schon einmal auf Kontakt gefahren.

Rund 200.000 Zuschauer strömen jedes Jahr zum Truck-Grand-Prix an den Nürburgring. (Bild: Reiner Züll)
Rund 200.000 Zuschauer strömen jedes Jahr zum Truck-Grand-Prix an den Nürburgring. Bild: Reiner Züll

Für die Fans hat der ADAC-Mittelrhein jetzt vor Weihnachten ein besonders Angebot parat: Wer sich oder anderen Motorsportfreunden ein einmaliges Weihnachtsgeschenk bescheren möchten, kann jetzt ein Schnäppchen machen. Wochenendtickets der Kategorie Gold (69 Euro) sind bis zum Stichtag 31. Dezember zum Preis von Silber (59 Euro) zu bekommen. Ein Tagesticket ist bereits ab 30 Euro verfügbar, das Wochenendticket gibt es schon ab 42 Euro. 

Um den Truck-Grand-Prix für Familien mit Kindern noch attraktiver zu machen, hat der ADAC-Mittelrhein erstmalig ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für die ganze Familie geschaffen. Für das gesamte Grand-Prix-Wochenende zahlen Vater, Mutter und zwei Kinder bis zum Alter von 17 Jahren nur 89 Euro.

Die Truck-Racer liefern sich bei diversen Rennen spannende Fahrduelle.  Bild: Reiner Züll
Die Truck-Racer liefern sich bei diversen Rennen spannende Fahrduelle. Bild: Reiner Züll

Inbegriffen in diesem Sonderpreis sind der Zugang  zu den Tribünen 11, 12 und 12a, zum Fahrerlager, zum Messepark, zu allen Country-Konzerten in der Müllenbachschleife und zum Truckercamp. Und einen Parkschein für den nahe gelegenen Parkplatz D5 gibt’s noch gratis dazu.

Neben der Truckrace-Europameisterschaft können sich die Zuschauer vom 18. bis 20. Juli auch auf Rennen der Nascar-Serie freuen. In Amerika so populär wie hier die Formel 1, zählen diese Rennen zu den Highlights des Truck-Grand-Prix 2014. Spektakuläre Fahrzeuge, ein cooler Sound und echte Racer hinterm Cockpit versprechen einen Augenschmaus im Fahrerlager und tolle Rennen.

Atemberaubende Stunts werden im Rahmenprogramm dargeboten, die Brummi-Oldtimerszene wird beim Korso ebenso vertreten sein, wie die stolzen Besitzer prächtiger US-Trucks.

Beim Truck-Grand-Prix 2013 sorgte Nena für einen riesigen Menschenauflauf bei ihrem Konzert in der Müllenbachschleife. Bild: Reiner Züll
Beim Truck-Grand-Prix 2013 sorgte Nena für einen riesigen Menschenauflauf bei ihrem Konzert in der Müllenbachschleife. Bild: Reiner Züll

Große Stars werden wieder auf der Open-Air-Bühne stehen. Freitags und samstags treffen sich abends vor der Konzertbühne in der Müllenbachschleife Zigtausende Fans der Schlager- und Countryszene.  Noch allen ist der furiose Auftritt von Nena im Gedächtnis. Samstagsabends wird während des zweiten großen Konzertabends oberhalb der legendären Müllenbachschleife wieder ein prächtiges Feuerwerk abgebrannt.

Im Fahrerlager kann man den Mechanikern beim Schrauben und Werkeln an den Race-Trucks zuschauen, oder man lässt sich auf Bullenreiten oder eine der vielen Attraktionen der nahezu 100 Aussteller ein. Auf der Eifelrennstrecke gibt es ein Wiedersehen mit dem Truckrace-Europameister Jochen Hahn, der den Titel im Oktober beim letzten Rennen in Le Mans zum dritten Mal gewinnen konnte.

Weitere Informationen zu Tickets und Eintrittspreisen gibt es im Internet oder unter der Telefonnummer  0261/130366 (werktags von 8 bis 8 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr).

www.truck-grand-prix.de

Kommentar verfassen