Halle Neun präsentiert „Heiraten 2014“

Zahlreiche Aussteller haben bereits für die große Hochzeitsmesse in Kommern zugesagt – Weitere interessierte Aussteller können sich noch melden – Besucher bekommen den Eintritt geschenkt

Damit die Braut am Hochzeitstag nicht im Regen steht, präsentieren Experten in der „Halle Neun“ ihre Angebote für den „schönsten Tag im Leben“. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Damit die Braut am Hochzeitstag nicht im Regen steht, präsentieren Experten in der „Halle Neun“ ihre Angebote für den „schönsten Tag im Leben“. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich-Kommern – Kaum ein Tag im Leben wird so perfekt bis in die kleinsten Nuancen geplant wie der Hochzeitstag. Aber ob man wirklich im Vorfeld alles richtig gemacht hat, das erfährt man meistens erst hinterher. Warum also nicht lieber gleich Experten mit der Abwicklung des „schönsten Tages im Leben“ beauftragen oder sie um Rat fragen?

Bei einer großen „Hochzeitsmesse“ in der „Halle Neun“ in Kommern, Seeweg 9, am Sonntag, 23. Februar, 10 bis 19 Uhr, stellen sich zahlreiche Hochzeitsprofis aus der Region vor, die den Heiratswilligen quasi jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Man braucht nur noch „Ja“ zu sagen und schon setzt sich geballtes Expertenwissen in Bewegung, damit am Hochzeitstag nichts mehr schief gehen kann.

„Wir haben bereits eine ganze Reihe von Ausstellern, die fest zugesagt haben, doch können sich gern noch weitere Interessenten melden, die mit Angeboten rund um das Hochzeitsfest aufwarten“, berichtet Alexander Koser, Event-Manager der „Halle Neun“, der gemeinsam mit Marina Epkenhans für die Organisation der Hochzeitsmesse verantwortlich ist. Spätestens bis Mitte Januar sollten sich die Bewerber für die Messe, die unter dem Namen „Heiraten 2014“ firmiert, jedoch gemeldet haben.

Schon jetzt ist klar, dass die Besucher auf jeden Fall mit einigen klassischen Gewerken rund um den Hochzeitstag rechnen können: Ob es um Eheringe geht oder um die passende Blumengestaltung für die Festtafel, ob um die Deko des Tisches oder die richtige Festmusik, ob um Styling, Frisuren oder Hochzeitstorte: die Experten wissen in jedem Fall Rat. Ein ganzes Kreativ-Team steht darüber hinaus bereit, um die Komplettorganisation des Hochzeitstages zu übernehmen. Ein Fotograf zeigt, wie man Hochzeitspaare unvergesslich in Szene setzt, und nicht zuletzt kann man natürlich auch schon einen Blick auf den wohl wichtigsten Gesprächs“stoff“ des Hochzeitstages werfen, nämlich auf das Hochzeitskleid.

Doch das Beste: Das erste Hochzeitsgeschenk gibt es bereits am Ausstellungstag von der „Halle Neun“ überreicht, denn der Eintritt für die Hochzeitsmesse ist in diesem Jahr frei. Auch an kostenlosen Parkplätzen herrsche rund um die ebenerdig gelegene und daher auch für Behinderte bestens geeignete „Halle Neun“ kein Mangel.

„Für Getränke und Fingerfood ist darüber hinaus gesorgt“, so Koser und Epkenhans, die interessierte Aussteller bitten, sich mit ihnen unter Tel.: 0 24 43/9 03 67 50 oder per E-Mail unter: info@halle-neun.de in Verbindung zu setzen.

www.halle-neun.de

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen