Aktionswoche rund um die Milch

Gefeiert wird im LVR-Freilichtmuseum Kommern und im Forum Landwirtschaft des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes in Zülpich

Auch zum Frühstück gehört für viele Menschen die Milch unbedingt dazu. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Auch zum Frühstück gehört für viele Menschen die Milch unbedingt dazu. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Im Kreis Euskirchen findet zum ersten Mal eine Milchwoche statt. Vom 1. bis 6. Juni steht in der Region die Milch im Mittelpunkt. Insgesamt werden 13 Veranstaltungen mit verschiedenen Programmpunkten rund um das Thema Milch und Milcherzeugung angeboten, u. a. in Schulen, Einkaufszentren, in einem Seniorenheim und im Forum Landwirtschaft.

„Damit sollen neue Wege eingeschlagen werden, um das positive Image der Milch und die gesellschaftliche Akzeptanz für die Milcherzeugung und -verarbeitung auszubauen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V. Gefördert wird die Milchwoche durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW.

Unter Mitwirkung des Kreises, der regionalen Erzeuger, der Molkereien und des Handels startet die Aktionswoche passend am 1. Juni, dem „Internationalen Tag der Milch“.

Gefeiert wird an zwei Standorten: Im LVR-Freilichtmuseum in Kommern geht es zunächst auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Milch. Anschließend erwartet die Besucher im Forum Landwirtschaft des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes in Zülpich Milch-Maskottchen Lotte, Landfrauen aus dem Kreis Euskirchen, Molkereivertreter und viele weitere Akteure mit einem bunten Programm rund um den „weißen Fitmacher“.

Als Höhepunkt soll Sternekoch Björn Freitag zusammen mit dem NRW-Landwirtschaftsminister Johannes Remmel kulinarische Geschmackserlebnisse mit Milch kreieren. Eine Zusage des Ministers gibt es bislang allerdings noch nicht.

Nähere Informationen zur Milchwoche 2014 im Kreis Euskirchen sowie eine komplette Programübersicht kann man hier herunterladen:  Milchwoche 2014 – Veranstaltungsübersicht

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Wie man Obstbäume richtig beschneidet

Kommentar verfassen