SG Oleftal vielseitig aufgestellt

Erste Fußballmannschaft behauptet sich weiterhin in Kreisliga A

In der Kreisklasse A spielt die erste Mannschaft der SG Oleftal. Foto: SG Oleftal
In der Kreisklasse A spielt die erste Mannschaft der SG Oleftal. Foto: SG Oleftal

Schleiden – Die erste Fußballmannschaft der SG Oleftal verbleibt weiterhin in der Kreisliga A. In der Mitgliederversammlung hat der Verein jetzt auch personell Weichen für die Zukunft gestellt: Nachdem Bert Komp, Heinz Heiter und Edgar Moitzheim, die viele Jahre als Beisitzer die Vereinsarbeit stützten, sowie Dieter Evertz nach jahrzehntelanger Aktivität im geschäftsführenden Vorstand (zuletzt als 2. Vorsitzender) ihre Posten an an die nächste Generation weitergeben, zog jetzt der langjährige Jugendleiter des Vereins, Josef Haas, als 2. Vorsitzender nach.

Den Jugendleiterposten der SG Oleftal hat Sascha Völler übernommen. Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren Peter Krauthausen als Vorsitzender, Peter Griskewitz als Geschäftsführer und Axel Moitzheim als Kassenwart. Neben den Ehrungen von Hans Groß, Alfred Käßbach, Friedel Kuhnt, Edgar Moitzheim und Werner Müller wurde Georg Kuhnt zu seinem 90sten Geburtstag eine besondere und seltene Ehrung zu teil. Mit 68 Jahren Mitgliedschaft ist er eines von zwei noch lebenden Gründungsmitgliedern der 1946 gegründeten SG Oleftal.

Die SG Oleftal bietet neben Jungen- und Herrenfußball in Kooperation mit der SG 92 Hellenthal eine der größten Mädchenfußballabteilungen im Kreis Euskirchen. Außerdem gibt es Gruppen für orientalischen Tanz und eine wachsende Serioren-Sportgruppe. Weitere Informationen bei Geschäftsführer Peter Griskewitz unter Telefon 0 24 45/91 17 13 oder beim Jugendleiter Sascha Völler, Mobiltelefon 01 77-3 88 52 88.

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen