„Supercharge“ kommt nach Euskirchen

Band um Saxophonist, Leadsänger und Komponist Albie Donnelly will im Alten Casino auftreten

Mitreißende Musik mit toller Bühnenshow versprechen „Supercharge“. Bild: Veranstalter
Mitreißende Musik mit toller Bühnenshow versprechen „Supercharge“. Bild: Veranstalter

Euskirchen – Dem Verein „Eifel Kultur“ ist es wieder gelungen, eine international renommierte Band nach Euskirchen zu locken. Für Freitag, 6. Juni, ist ab 20 Uhr im Alten Casino Euskirchen ein Konzert mit „Supercharge“ um Saxophonist, Leadsänger und Komponist Albie Donnelly angekündigt.

Seit fast 40 Jahren zählt „Supercharge“ zu den führenden Rhythm & Blues Bands Europas. Albie Donnelly hatte die Formation nach seiner Zeit als gefragter Studiomusiker Anfang der 70er Jahre zunächst als „Supporting Act“ für Größen wie Chuck Berry, B. B. King, Ray Charles und Queen gegründet. Durch die hohe Qualität und die Begeisterung des Publikums wurde „Supercharge“ aber schnell selbst gefragter Hauptact. Es ergaben sich zahlreiche eigene Tourneen durch fast alle Länder Europas und Gastauftritte auf vielen namhaften Festivals wie dem Montreux Jazz Festival.

Die Band kann auf 14 erfolgreiche CD-Produktionen, diverse Goldene Schallplatten und einige Chart-Hits zurückblicken. Auftritte vor 100 000 Besuchern im Londoner Hyde-Park zählen ebenso zu den Höhenpunkten in der Karriere der Band wie einige Glamour-Konzerte für illustre Promis des Jet-Sets.

Stilprägend für die Musik von „Supercharge“ ist der von drei Bläsern (Tenor-, Bariton-Saxophon und Posaune) sowie Gitarre, Drums, E-Piano und Bass getragene, satte Sound. Außerdem verbindet die Band in ihrem durch hohes Tempo geprägten, virtuosen Spiel Stilelemente des Blues, Rock`n Rolls und Jazz. Albie Donnelly weiß mit seinem herausragenden Saxophonspiel und einer markanten Soul-Stimme ebenso zu überzeugen wie seine sechs Bandkollegen.

Karten gibt es im Vorverkauf für 20 Euro und an der Abendkasse für 23 Euro, Personen unter 21 Jahre erhalten fünf Euro Ermäßigung. Kartenvorverkauf in den Buchhandlungen Rotgeri (Euskirchen), Reinhardt`s Lesewald (Zülpich) und Mütters (Bad Münstereifel). Weitere Informationen im Internet unter www.eifel-kultur.de

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen