Fortuna war drei Euskirchenern hold

Für Kathrin Vanselow, Sven May und Gertrud Kreis hat sich der Besuch der Baumesse doppelt gelohnt: Neben Informationen gewannen die Kreisstädter auch Sachpreise

Sachpreise von einem Gewinnspiel zum Thema „Wohn-Riestern“ überreichten jetzt Jürgen Frings (hinten von links), Günter Weber und Linus Krämer an Kathrin Vanselow (vorne von links), Sven May und Gertrud Kreis. Foto: KSK
Sachpreise von einem Gewinnspiel zum Thema „Wohn-Riestern“ überreichten jetzt Jürgen Frings (hinten von links), Günter Weber und Linus Krämer an Kathrin Vanselow (vorne von links), Sven May und Gertrud Kreis. Foto: KSK

Euskirchen – Für künftige Häuslebauer oder Renovierungswillige im Kreisgebiet ist die Euskirchener Baumesse wichtiger Anlaufpunkt für Wissenswertes rund um die Themen Bauen und Modernisieren. Bei der jüngsten Ausgabe der Messe auf dem Gelände der Wißkirchener Firma Zaun informierten sich über 7000 Besucher an den zahlreichen Messeständen.

Für drei Euskirchener hat sich der Messe-Besuch im Nachhinein doppelt gelohnt: Neben handfesten Informationen bekamen Kathrin Vanselow, Sven May und Gertrud Kreis am Stand des Sparkassen Bauspar- und Finanzierungsteams Euskirchen die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel zum Thema „Wohn-Riestern“ teilzunehmen – und gingen unter den rund 300 Teilnehmern als Sieger hervor.

Die drei Kreisstädter konnten jetzt ihre Preise abholen: Linus Krämer, Vertriebsbeauftragter der „S Finanz Euskirchen“, sein Kollege Jürgen Frings und KSK-Marketingleiter Günter Weber überreichten die Gewinne vom hochwertigen Kaffeebereiter über Oberbekleidung und einem Modell-Bauwagen bis zum Buch über die Pflege von Rosen samt Rosenschere. Krämer: „Bei den Informationsgesprächen bemerken wir immer wieder, dass viele Bauherren sich nicht der verschiedenen Fördermöglichkeiten bewusst sind. Die Baumesse stellt eine hervorragende Plattform für einen zwanglosen Informationsaustausch dar, den ich nur jedem empfehlen kann.“

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Mechernicher Kinderstadt Mecki sucht noch Teamer und Helfer

Kommentar verfassen