Blues-Legende Terry Robb gastiert in der Alten Abtei

Er trat bereits mit B.B.King, Albert Lee und Joe Cocker auf

Bluesgitarrist Terry Robb kommt nach Steinfeld. Bild: Robb
Blueslegende Terry Robb kommt nach Steinfeld. Bild: Robb

Kall-Steinfeld – Terry Robb wird seit langem als einer der ganz großen Blues-Gitarristen gehandelt. Sein dynamischer, einzigartiger Stil und die Fähigkeit, wie eine gesamte Band zu klingen, begeistern Zuhörer auf der ganzen Welt und brachten dem Hall-of-Fame-Mitglied und Gewinner des „Muddy-Award for Best Acoustic Guitar“ schon zahlreiche Ehrungen ein.

„Robbs Einflüsse entstammen der Musik des Mississippi-Deltas, dem Ragtime und Country sowie Swing und Free Jazz. Doch die eigentlichen Wurzeln seiner Musik liegen im Blues“, so Veranstalterin Anja Czarnowski.

Der gebürtige Kanadier tourte bereits als Solo-Künstler durch die USA und Europa. Auf verschiedenen Festivals trat er mit Größen wie B.B. King, Albert Lee, Joe Cocker und zahlreichen anderen auf.
Jetzt gastiert Terry Robb in Steinfeld. „Wir freuen uns, einen so weitgereisten Gast begrüßen zu dürfen, der die Klänge der amerikanischen Südstaaten zu uns in die Alte Abtei bringt“, so Czarnowski weiter.

Das Konzert findet statt am Donnerstag, 21. August, 20 Uhr, in der Gaststätte „Alte Abtei“, direkt gegenüber vom Eingang zum Kloster Steinfeld. Der Eintritt ist frei. (epa)

Kommentar verfassen