Ex-Leningrad Cowboy kommt nach Kommern

Ben Granfelt und Band wollen in Kommern ihre neue CD "Handmade" vorstellen. Foto: privat
Ben Granfelt (l.) und Band wollen in Kommern ihre neue CD „Handmade“ vorstellen. Foto: privat

Ben Granfelt & Band aus Finnland wollen am Samstag, 27. September, im Burghof spielen

Mechernich-Kommern – Der finnische Blues-Rock-Gitarrist Ben Granfelt, in den 90er Jahren als Mitglied der legendären „Leningrad Cowboys“ bekannt geworden, will am Samstag, 27. September, ab 20 Uhr, in Mechernich-Kommern im Burghof Kommern auftreten.

Begleitet wird Granfelt dabei von Marko „Nalle“ Karhu (Gesang, Gitarre), John „Groovemeister“ Viherä (Bass) und Kai Jokiaho (Drums). Karten sind im Vorverkauf zu 18 Euro unter www.eifel-kultur.desowie den Buchhandlungen Reinhardt`s Lesewald (Zülpich) und Mütters (Bad Münstereifel) erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 21 Euro.

Granfelt war Mitglied von „Wishbone Ash“ und machte auch durch weitere Solo- und Bandprojekte von sich reden. Aus seiner über 25-jährigen Karriere gingen bis heute über 30 CD-Produktionen hervor. Zwei Jahre nach seinem Werk „Melodic Relief“ stellt er auf seiner Herbsttournee 2014 seine aktuelle CD „Handmade“ vor, eine von der Fachpresse hoch gelobte Veröffentlichung mit gradlinigem Rock, Gitarren-Balladen, Blues und einem Hauch von Progressive Rock und Fusion.

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen