KEV Energie punktet vor allem beim Thema Kundenfreundlichkeit

Ergebnisse der Befragung vom Frühsommer vorgestellt – Beste Werte gab es unter anderem in puncto Freundlichkeit der Mitarbeiter und Zuverlässigkeit der Versorgung – Verbesserungsbedarf liegt dagegen in der Kommunikation mit Kunden

Sylwia Laß (links) und Sarah Roes, stellten ihren Kolleginnen und Kollegen jetzt das Ergebnis der Kundenbefragung vor. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Sylwia Laß (links) und Sarah Roes, stellten ihren Kolleginnen und Kollegen jetzt das Ergebnis der Kundenbefragung vor. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall – Gut einen Monat lang hat die KEV Energie im Frühsommer dieses Jahres von der „imug Beratungsgesellschaft Hannover“ Kunden zu diversen Themen befragen lassen. Das Ergebnis wurde jetzt den Mitarbeitern der ene-Unternehmensgruppe vorgestellt.
„Befragt wurden insgesamt 300 unserer Kunden per quotenbasierter Zufallsauswahl“, so Sylwia Laß, Vertriebsleiterin.

Besonders punkten kann die KEV Energie bei der Kundenfreundlichkeit. Hier bekam sie durchweg gute Bewertungen. Gelobt wurden vor allem die freundlichen Mitarbeiter. Grundsätzlich, so lässt sich aus den Zahlen ablesen, halten die Kunden die KEV Energie für vertrauenswürdig und nah am Kunden. Die Befragten bewerten sie als einen fairen Partner. Vor allem schätzen die Kunden der KEV Energie die lokale Präsenz des Energieversorgers und bescheinigen ihr einen hohen Stellenwert in der Region.

„Wir freuen uns auch darüber, dass 66 Prozent der Kunden die Wartezeit im Kundencenter als »genau richtig« einschätzen“, so Sarah Roes, zuständig für den Privatkundenvertrieb. Für alle anderen sei sie „akzeptabel“, und nur drei Prozent empfänden sie als „zu lang“, kein einziger Kunde jedoch habe „viel zu lang“ angekreuzt.

Neben positiven Rückmeldungen zeigte die Befragung auch Bereiche auf, die aus Sicht der Kunden eindeutig verbesserungswürdig sind. Dazu gehört die Bereitstellung von Informationen zu Produkten, zu aktuellen Preisen und zu KEV Energie-Aktivitäten. „Nur 36 Prozent unserer Kunden verbinden uns mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien. Das möchten wir in Zukunft ändern“, so Laß.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
„Nichts wie hin zum Radaktionstag!“

Nur zehn Prozent der Kunden seien mit dem Besuch der Homepage zufrieden gewesen, 35 Prozent „eher zufrieden“. „Wir nehmen die Kritik unserer Kunden ernst und sind daher zurzeit dabei, einen komplett neuen Internetauftritt zu gestalten.“, so Laß.

Insgesamt bescheinigen die Kunden eine hohe Zufriedenheit mit der KEV Energie und ihren Leistungen. „Gleich 77 Prozent signalisieren Zufriedenheit“, berichtete Sarah Roes. „Unsere Kunden schätzen unsere Zuverlässigkeit als Versorger und fühlen sich mit der Betreuung durch unsere Mitarbeiter bei uns gut aufgehoben.“

Auch die Bleibebereitschaft liegt auf einem guten Niveau. Dreiviertel aller Kunden geben an, weiterhin wahrscheinlich bzw. auf jeden Fall Kunden der KEV Energie bleiben zu wollen, ebenso viele wollen die KEV Energie weiterempfehlen.

„Auch wenn wir insgesamt mit den Werten sehr zufrieden sein können, sehen wir viel Arbeit vor uns. Wir möchten das wertvolle Feedback unserer Kunden dazu nutzen, unsere Leistungen noch weiter zu verbessern.“, so die beiden Vertriebsmitarbeiterinnen abschließend.

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen