Sparkassen-Pokalendspiele in Schmidtheim ausgetragen

Besonders spannend ging es bei den B-Junioren zu – Hervorragende Leistung der Schiedsrichter und Assistenten

Als Vertreter der Kreissparkasse Euskirchen überreichte Karl-Heinz Daniel (links) den Pokal an die A-Junioren vom TSC Euskirchen. Bild: FVM
Als Vertreter der Kreissparkasse Euskirchen überreichte Karl-Heinz Daniel (links) den Pokal an die A-Junioren vom TSC Euskirchen. Bild: FVM

Dahlem – Perfektes Fußballwetter herrschte bei den diesjährigen Endspielen im Sparkassenpokal der Junioren und Juniorinnen. Ausrichter war die SG Dahlem / Schmidtheim, die ihre Sportanlage in Schmidtheim zur Verfügung stellte und für das leibliche Wohl der Spieler und Gäste sorgte. Besonders spannend ging es bei den B-Junioren zu, wo erst kurz vor Schluss der entscheidende Treffer zum 2:1 erzielt wurde, der dem TuS Vernich den Sieg über den TSC Euskirchen einbrachte.

„Die Spiele der A- und D-Junioren waren im Ergebnis hingegen eindeutig aber auch spielerisch sehr gut und wurden beide vom TSC Euskirchen gewonnen“, so der Fußball-Verband Mittelrhein in einer Pressemitteilung.

Bei den Juniorinnen haben man leider nur das B-Juniorinnen Finale austragen können. Gewinner war hier die SG Erfthöhen 98, die gegen den SV Mutscheid antrat.

Die Ehrung der Sieger-Mannschaften übernahm Karl-Heinz Daniel, Abteilungsleiter des Vorstandssekretariats der Kreissparkasse Euskirchen.

Das D-Juniorinnen Finale zwischen der SG Erfthöhen und dem VfL Kommern konnte leider nicht ausgetragen werden, da der VfL Kommern erst am Spieltag selbst absagte. Die SG Erfthöhen 98 erschien dennoch in Schmidtheim und veranstaltete ein Mädchen-Trainingsspiel.

„Alle Spiele verliefen sehr fair, was auch an der hervorragenden Leistung der Schiedsrichter und deren Assistenten lag“, so der Fußball Verband. Am Freitag seien die Spiele von den Schiedsrichtern Marc Zwitters, Moritz Reder und Sören Werner abwechselnd geleitet worden. Das Spiel der D-Junioren am Samstag leitete Maurice Loosen.

Das Spiel der C-Junioren (JSG Erft 01 – ETSC), musste, aufgrund eines Lehrgangs in Hennef, auf den 18. Oktober, 14 Uhr, in Schmidtheim verlegt werden.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
„Banker“ zocken um Filiale

Besonderer Dank des Fußball-Verbands ging an den Ausrichter die SG Dahlem/Schmidtheim sowie an die beiden Sponsoren der Pokalserie, der Kreissparkasse Euskirchen sowie Komm-Mit, dem Ausrichter internationaler Jugendfußballturniere. (epa)

Die Ergebnisse:
B-Juniorinnen, 3.10.2014: SG Erfthöhen 98 – SV Mutscheid 11:0
B-Junioren, 3.10.2014 : TuS Vernich – ETSC 2:1
A-Junioren, 3.10.2014 : ETSC – SG Schöneseiffen/Dreiborn/Herhahn-M. 9:0
D-Junioren, 04.10.2014: SG Wüschheim/Büllesh./Dom-Esch – ETSC 1:8

Kommentar verfassen