Klavierkonzert mit Anastasia Seifetdinova

Anastasia Seifetdinova wird in der Eifelhöhenklinik Marmagen erwartet. Bild: Anastasia Seifetdinova
Anastasia Seifetdinova wird in der Eifelhöhenklinik Marmagen erwartet. Bild: Anastasia Seifetdinova

Nettersheim-Marmagen – Anastasia Seifetdinova ist eine Pianistin von internationalem Format. Dies belegen zahlreiche Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben. Darüber hinaus wurde ihr im Jahr 2006 und 2008 die besondere Ehre zuteil, in der berühmten New Yorker Carnegie Hall zu konzertieren, ebenso in der international renommierten Bolschoi Hall des Moskauer Konservatoriums.

Anastasia wurde in Kiew (Ukraine) geboren, wo sie mit elf Jahren ihren ersten großen öffentlichen Soloklavierabend gab. Im Frühjahr 2000 siedelte sie mit ihrer Familie nach Deutschland um. Ihre Ausbildung erhielt sie an der Lysenko Spezialschule für hochbegabte Kinder, an der Nationalen Tschaikowsky Musikakademie, an der Musikhochschule Würzburg und zuletzt an der Hartt School of the University of Hartford bei der legendären Oxana Yablonskaya in den USA, wo die Künstlerin zurzeit promoviert und einen Lehrauftrag für Klavier und Kammermusik inne hat.

Die Pianistin wird am Samstag, 6. Dezember, 19 Uhr, im Großen Saal der Eifelhöhenklinik Marmagen erwartet. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. (epa)

Kommentar verfassen