„Beatles Forever Band“ lädt zum Valentinskonzert

Karten sind ab sofort zu haben – Ticket-Kontingent wurde verkleinert, um Platzproblemen im Café Kramer vorzubeugen

Bereits zum achten Mal lädt die Beatles-Coverband zum Valentinskonzert. Bild: Beatles Forever Band
Bereits zum achten Mal lädt die Beatles-Coverband zum Valentinskonzert. Bild: Beatles Forever Band

Euskirchen – Nach einer zehntägigen USA-Tournee in 2014 spielt die „Beatles Forever Band“ im Februar des nächsten Jahres wieder für das heimische Publikum. Bereits zum achten Mal lädt das Quintett in das Café Kramer nach Euskirchen, Bahnhofstraße, zum Valentinstagskonzert ein. Das Konzert startet am 28. Februar um 20 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Damit alle Beatlefans noch zu einem passenden Weihnachtsgeschenk kommen, hat der Vorverkauf bereits begonnen. Karten gibt es im Café Kramer unter 02251/2495, in der Buchhandlung Rotgeri unter 02251/2788, in der Tabak Börse Weiss, Winkelpfad 50, oder unter manfredhansen@gmx.net.

Was wird sich ändern zu den Vorjahren? Es wird weniger Karten im Angebot geben. Damit reagiert die Band darauf, dass es besonders im letzten Jahr doch etwas ‚eng’ im Kramer wurde. „The Beatles Forever Band“ zelebriert eine ‚elektrische Nacht’ im Rahmen des 8. Valentinskonzerts. Aber auch akustische Gitarren, Piano in Verbindung mit viel Gesang kommen reichlich zum Einsatz.

Im Ausland ist die Band ebenfalls viel gefragt, kann aber aus beruflichen Gründen einzelner Bandmitglieder dieser Nachfrage nicht immer gerecht werden. In 2014 hat sich „The Beatles Forever Band“ jedoch Zeit genommen, einer zehntägigen USA-Tourverpflichtung nachzukommen, wo sie u.a. mit „The Beach Boys“, John Sebastian von „The Lovin’ Spoonful“ und „Ambrosia“ auf der Bühne standen. (epa)

Kommentar verfassen