Internationale Tanzwoche in Nettersheim

„Tanzoffensive Nettersheim e.V.“ bietet tanz-, theater- und musikbegeisterten Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen vielseitige Kurse an

Ob Ballett, Jazz Dance, Modern, Step Tanz, Zumba, Hip Hop oder Streetdance: Bei der Tanzwoche der "Tanzoffensive Nettersheim" ist für jeden Tanzbegeisterten etwas dabei. Bild: Tanzoffensive Nettersheim e.V.
Ob Ballett, Jazz Dance, Modern, Step Tanz, Zumba, Hip Hop oder Streetdance: Bei der Tanzwoche der „Tanzoffensive Nettersheim“ ist für jeden Tanzbegeisterten etwas dabei.   Bild: Tanzoffensive Nettersheim

Nettersheim – Zum vierten Mal will die „Tanzoffensive Nettersheim“ eine internationale Tanzwoche diesmal vom 29. März bis zum 2. April veranstalten. Auch in diesem Jahr soll die Tanzwoche ein besonderes Ereignis werden. Von Ballett, Jazz Dance, Modern Dance, Theater, Gesang, Step Tanz, Zumba bis hin zu Hip Hop und Street Dance wird auf der Tanzwoche ein vielseitiges kulturelles Programm angeboten.

Auch eine Jungenklasse soll im Ballett vertreten sein. Bild: Tanzoffensive Nettersheim e.V.
Auch eine Jungenklasse soll im Ballett vertreten sein. Bild: Tanzoffensive Nettersheim

Alle tanz-, theater- und musikbegeisterten, ob Anfänger, Fortgeschrittene, Kinder, Jugendliche oder Erwachsene können an der Tanzwoche teilnehmen. Es wird in allen Stufen und auf verschiedenen Leveln unterrichtet. Es sollen sogar viele Gastdozenten vertreten sein, die in der internationalen Tanzszene aktiv sind. In diesem Jahr werden erstmals spezielle Jungenklassen im Hip Hop und Street Dance angeboten. Aber auch im Ballett soll eine Jungenklasse vertreten sein.

Ein Theaterkurs für Erwachsene wird in den Abendstunden angeboten, aber auch Gesangsunterricht / Voicecoaching, Jazz Dance, Ballett, Modern, Step Tanz und Zumba steht für Erwachsene auf dem Programm.

Bei einer Abschlusspräsentation könen die Teilnehmer ihr Können zeigen. Bild: Tanzoffensive Nettersheim e.V.
Bei einer Abschlusspräsentation könen die Teilnehmer ihr Können zeigen. Bild: Tanzoffensive Nettersheim e.V.

Kinder und Jugendliche haben ebenfalls die Möglichkeit, bei Bedarf die Tanzwoche als Tanzferien zu verbringen, mit Übernachtung, Vollpension und Betreuung. Im nahegelegen Jugendgästehaus sollen die Teilnehmer ihre Ferien verbringen. Am Samstag, 28. März ist ab 16 Uhr Anreisetag. Die Kinder und Jugendlichen werden vom Betreuerteam empfangen und verbringen mit diesem gemeinsam den ersten Nachmittag und Abend, um sich gegenseitig kennen zu lernen.

Am Sonntag, 29. März, geht es dann los: Nach dem Frühstück beginnen um 8.30 Uhr die ersten Tanzkurse. Um 12 Uhr ist Mittagessen im Jugendgästehaus. Nachmittags finden viele weitere interessante Kurse statt. Um 18 Uhr gibt es Abendessen. Nach dem Abendessen wollen die Betreuer individuell mit den Ferienkindern den Abend gestalten. Für Kinder, die nicht im Jugendgästehaus übernachten, ist ein Gemeinschaftsraum/Aufenthaltsraum eingerichtet, wo sich die Kinder zwischen den Stunden oder während Pausen aufhalten können.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Der Blues Südamerikas mit einem Schuss Italien

mh/Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen