Ostermarkt auf Burg Satzvey

Ein erlebnisreiches Osterfest für die ganze Familie bietet der Veranstaltungsauftakt auf der romantischen Wasserburg in der Eifel – Osterbasteln, Zauberei und Eiersuche stehen unter anderem auf dem Programm

Auf der Burg Satzfey gibt es an den Osterfeiertagen buntes Programm für Groß und Klein  Bild: Mike Göhre
Auf der Burg Satzvey gibt es an den Osterfeiertagen buntes Programm für Groß und Klein. Bild: Mike Göhre

Mechernich-Satzvey – An den Osterfeiertagen ist wieder was los auf der Burg Satzvey: am 5. und 6. April, soll auf der mittelalterlichen Burg mit österlichem Brauchtum das Veranstaltungsjahr eingeläutet werden. Seit über zehn Jahren ist zu Ostern die ganze Familie eingeladen, sich bei Zauberspaß, Bastelaktionen und Eierbemalen auf dem historischen Burggelände zu vergnügen.

Hier sollte es besonders den Kleinen nicht langweilig werden: Ein buntes Programm gibt es beim Ostermarkt auf der Burg Satzfey Bild: Mike Göhre
Hier sollte es besonders den Kleinen nicht langweilig werden: Viel zu entdecken gibt es beim Ostermarkt auf der Burg Satzvey. Bild: Mike Göhre

Erstmals dabei in diesem Jahr ist laut Veranstalter der junge Zauberer Fabius, der mit gekonnten Tricks für Spannung und Verblüffung sorgt. Der 15-Jährige aus Euskirchen ist eines der jüngsten Mitglieder des Magischen Zirkels von Deutschland und war bereits Drittplatzierter bei den deutschen Jugendmeisterschaften der Zauberkunst.

Wahre Frühlingsstimmung will außerdem die mitreißende Gauklerkapelle „Trio Grande“ bringen – mit phantasievollen Kostümen und witzigen Varieténummern erfreuen die drei Künstler auf Stelzen Groß und Klein. Die „Grupo Guaytacama“ soll mit ecuadorianischer Musik unterhalten, während Riesenseifenblasen die Gäste staunen lassen.

Die Osterhasen sind los: Am 5. und 6. April auf der Burg Satzfey Bild: Mike Göhre
Die Osterhasen sind los: Am 5. und 6. April auf der Burg Satzvey. Bild: Mike Göhre

An beiden Markttagen soll um 15 Uhr der Osterhase mit den Kindern auf Eiersuche hoppeln. Viele weitere kleine und große Hasen halten allerlei Osterüberraschungen bereit. Außerdem soll viel gebastelt werden und im Burghof können die Kinder mit dem bunten historischen Karussell fahren, während die Eltern in Ruhe an den zahlreichen Markt- und Handwerksständen stöbern. Kulinarische Leckerbissen sorgen für das leibliche Wohl.

Termine: Ostersonntag, 5. April 2015, und Ostermontag, 6. April 2015, ab 12 Uhr.

Eintritt: Kinder unter 4 Jahren frei, Kinder von vier bis zwölf Jahre: 4 Euro, Jugendliche/Schüler/ Studenten: 6,50 Euro, Erwachsene: 8 Euro, Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder (4–12 Jahre) 21 Euro. Zum Vorverkauf gehts hier lang.
www.burgsatzvey.de.

mh/Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen