Stars aus Pop und Klassik bei den Monschauer Festspielen

Sopranistin Eva Lind und „Smokie“-Sänger Chris Norman wollen die hochkarätige Kulturreihe auf der Burg Monschau bereichern

die international renommierte Sopranistin Eva Lind hat sich auf den Monschauer Festspielen angekündigt. Bild: Veranstalter
Die international renommierte Sopranistin Eva Lind hat sich auf den Monschauer Festspielen angekündigt. Bild: Veranstalter

Monschau – Das hochkarätige Programm bei den Monschauer Festspielen braucht den Vergleich mit einer Großstadt nicht zu scheuen. Auch 2015 haben die Veranstalter wieder international renommierte Künstler verpflichten können. Eine davon ist die Sopranistin Eva Lind, die bei einer großen Musical-Gala unter dem Motto „Somewhere over the Rainbow“ am Freitag, 7. August, ab 20.30 Uhr gemeinsam mit der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Leitung des bekannten Dirigenten Juri Gilbo große Melodien und beliebte Lieder aus unterschiedlichen Erfolgsmusicals präsentieren will.

Die gebürtige Innsbruckerin stand bereits auf den großen Bühnen der Welt wie der Mailänder Scala oder der Carnegie Hall in New York und hat mit Duett-Partnern wie Luciano Pavarotti, Placido Domingo oder José Carreras das Publikum begeistert.

Chris Norman hat ls Sänger von "Smokie" Weltruhm erlangt. Bild: Veranstalter
Chris Norman hat ls Sänger von „Smokie“ Weltruhm erlangt. Bild: Veranstalter

Am Sonntag, 2. August, ab 20 Uhr will außerdem Chris Norman mit seiner Band auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg mit seiner Stimme und seiner Musik das Publikum begeistern.

Vor allem aus seiner Zeit als Sänger und Gitarrist der Pop-Band „Smokie“ ist Chris Norman bekannt. Mit „If you think you know how to love me“ war der Durchbruch der Band geschafft. Songs wie „Living next door to Alice“ oder „Lay back in the arms of someone” sind auch heute noch viel gespielte Hits.

Mitte der 80er stieg Chris Norman bei „Smokie“ aus und wandelt seitdem auf nicht weniger erfolgreichen Solo-Pfaden. Sein wohl größter Erfolg „Midnight Lady“ war platzierte sich in Deutschland sechs Wochen lang an der Spitze der Charts.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Weltbekannter Geiger kommt zum Monschau Festival

Karten gibt es bei der Hotline der Monschau Touristik unter 024 72 / 80 48 28 oder 0 24 72 / 80 48 0 und in allen Ticketshops der Region.

Weitere Informationen im Internet: www.monschau-klassik.de

(epa)

 

Kommentar verfassen