Alles für Hexen und Zauberer

Burg Satzvey veranstaltet nach dem “Tanz in den Mai“ Hexenmarkt mit Spiele und Manga-Ausstellung

Auf dem Hexenmarkt verkaufen Händler ihre mittelalterlich angehauchte Ware. Hexengebräu steht auch zum Verkauf. Bild: Mike Goehre
Auf dem Hexenmarkt verkaufen Händler ihre mittelalterlich angehauchte Ware. Hexengebräu steht auch zum Verkauf. Bild: Mike Goehre

Mechernich–Satzvey – Die Burg Satzvey veranstaltet am Freitag, 1. Mai, ab 12 Uhr einen „Hexenmarkt“. Neben dem eigentlichen Markt, auf dem Händler ihre mittelalterlichen Waren verkaufen, gibt es im „Bourbonensaal“ eine Spiele- und Mang-Ausstellung. „Dopo Domani“ möchte mit Sackpfeifen, Schalmeien, Gaukelei und Feuerkunst für die passende Untermalung sorgen. Verkleidung nach Hexenart oder im Cosplay-Kostüm ist erwünscht.

Bei der Spiele- und Manga-Ausstellung soll eine große Auswahl an Spielen zum Testen bereitstehen, Erklärung durch Kenner wird angeboten. Der Euskirchener Laden „Lothlorien’s Elbenreich“ richtet die Ausstellung über Anime, Manga und Cosplay aus. Die beiden Zeichnerinnen Zofia Garden und Anne Delseit signieren ab 15 Uhr ihren neuen, in Köln spielenden Manga „Schattenarie“. Um 18 Uhr findet eine Verlosung statt, bei der man Preise von verschiedenen Verlagen gewinnen kann.

Die Händler auf dem Hexenmarkt verkaufen unter anderem mittelalterliche Accessoires und Gewandungen, Fantasy-Bücher und Musik sowie auch Speisen und „feinstes Hexengebräu“.

Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de.

 

lp/Eifeler Presse Agentur/epa

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Wie man Obstbäume richtig beschneidet

Kommentar verfassen