Neue Aktionswoche der Generationen

"Wir spielen gemeinsam Gesellschaftsspiele" hieß es im vergangenen Jahr im Kindergarten  Zauberkiste in Bessenich. Bild: Hedwig Weisheit
„Wir spielen gemeinsam Gesellschaftsspiele“ hieß es im vergangenen Jahr im Kindergarten Zauberkiste in Bessenich. Bild: Hedwig Weisheit

Kreis Euskirchen – Weil in den letzten vier Jahren die „Aktionswoche der Generationen“ im Kreis Euskirchen immer auf große Resonanz traf, wird eine Neuauflage auch in diesem Jahr vom 19. bis zum 27 September stattfinden. „Alle Aktionswochen hatten das Ziel, den Generationendialog durch gemeinsame generationenübergreifende Aktivitäten zu fördern und neue, nachhaltige Kontakte zu knüpfen“, so der Kreis Euskirchen in einer Pressemitteilung.

Die diesjährige 5. Woche steht unter dem Motto: „Aktionswoche der Generationen – gemeinsam geht’s besser“. Alle innerhalb der Aktionswoche stattfindenden Aktionen, Veranstaltungen und Ausstellungen werden in einem gemeinsamen Veranstaltungskalender kostenlos veröffentlicht.

„Gruppen, Vereine, Gesellschaften, Organisationen, Institutionen und alle, die gerne mit Projekten und Beiträgen an der 5. Aktionswoche teilnehmen möchten, können einen Meldevordruck ausfüllen. Der ausgefüllte Vordruck ist dann bis spätestens zum 10. Juni an das Zentrale Informationsbüro Pflege – ZIP – zu senden, zu faxen oder zu mailen“, so der Kreis weiter.

Bei den Projekten und Maßnahmen, die bei der 5. Aktionswoche dabei sein wollen, müsse es sich nicht um neue Aktionen handeln. Gerne könnten auch bereits erfolgreich laufende Projekte und Maßnahmen vorgestellt werden. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
7. Aktionswoche der Generationen

Kommentar verfassen