Rudi Hannes übergab 10.000 Euro an Hilfsgruppe Eifel

Von Reiner Züll Annähernd 200.000 Euro konnten durch die bisherigen Tombolas im Kaller Supermarkt an die Hilfsgruppe gespendet werden

ewe-Marktmanager Rudi Hannes übergab bie der Vorstellung der diesjährigen Weihnachtsverlosung einen Spendenscheck über 10.000 Euro an Hilfsgruppen-Chef Willi Greuel 2.v.r.).  Zu Gast waren auch die Fernseh-Serienstars Milos Vucovic (rechts) sowie Andre Dietz (links). Foto: Reiner Züll
Rewe-Marktmanager Rudi Hannes übergab bie der Vorstellung der diesjährigen Weihnachtsverlosung einen Spendenscheck über 10.000 Euro an Hilfsgruppen-Chef Willi Greuel 2.v.r.). Zu Gast waren auch die Fernseh-Serienstars Milos Vucovic (rechts) sowie Andre Dietz (links). Foto: Reiner Züll

Kall – Schon seit zwei Wochen haben die Kunden des Kaller Rewe-Centers die Gelegenheit, Lose für eine große Weihnachtstombola zugunsten der Hilfsgruppe Eifel zu erwerben. Anlässlich der Aktionen zur Gewerbeschau am letzten September-Sonntag auf dem Rewe-Vorplatz gab Marktmanager Rudi Hannes am Nachmittag im Eingangsbereich des Marktes den offiziellen Startschuss zur diesjährigen Tombola, die bis zur Ziehung der Gewinne am Samstag, 5. Dezember, andauert.

Hannes präsentierte jedoch nicht nur die große Anzahl der Preise, die es wieder zu gewinnen gibt, er übergab dem Vorsitzenden der Hilfsgruppe Eifel, Willi Greuel, auch einen Spendenscheck über einen Betrag von 10.000 Euro. Dabei konnte Marktchef Hannes auf die Unterstützung von zwei bekannten Fernsehgesichtern zurückgreifen. Die Serienschauspieler Andre Dietz („Alles was zählt“) und Milos Vukovic („Unter uns“) waren zur Präsentation der Tombola und zur Scheckübergabe nach Kall gekommen. Bei dem Spendenbetrag von 10.000 Euro handelte es sich um den Erlös der letztjährigen Tombola.

Viele Kaller Geschäfte und Firmen haben Preise für die Tombola gestiftet, die Rewe-Marktmanager Rudi Hannes seit zwei Jahrzhenten für die Hilfsgruppe veranstaltet. Hauptpreis in diesem Jahr ist ein LED Fernsehgerät. Foto: Reiner Züll
Viele Kaller Geschäfte und Firmen haben Preise für die Tombola gestiftet, die Rewe-Marktmanager Rudi Hannes seit zwei Jahrzhenten für die Hilfsgruppe veranstaltet. Hauptpreis in diesem Jahr ist ein LED Fernsehgerät. Foto: Reiner Züll

Seit nunmehr 20 Jahren veranstaltet Rudi Hannes diese Verlosungen in der Vorweihnachtszeit zugunsten der Hilfsgruppe. Dabei wird er stets von Kaller Firmen unterstützt, die wertvolle Preise stiften. Hauptpreis in diesem Jahr ist ein wertvolles LED TV-Gerät.

Annähernd 200.000 Euro konnten durch die bisherigen Tombolas an die Hilfsgruppe gespendet werden. Dafür bedankte sich Willi Greuel bei Rudi Hannes und den Schauspielern. Auch sie haben sich bereits in den Dienst der guten Sache gestellt. Vor allem Andre Dietz, der 2008 bei der RTL-Sendung „Die 100.000 Euro Show“ zusammen mit Brigitte Nielsen 40.000 Euro gewonnen hatte und die der Hilfsgruppe Eifel hatte zukommen lassen. Vor zwei Jahr zwei Jahren überließ er der Hilfsgruppe nach einer Fernseh-Koch-Show einen weiteren Gewinn von 5000 Euro.

Kommentar verfassen