Chorsätze aus drei Oratorien

Weihnachtliches Konzert unter Leitung von Heinz Ströder in der Schlosskirche Schleiden

Werke aus den Oratorien „Paulus“, „Messias“ und dem „Weihnachtsoratorium“ stehen in Schleiden auf dem Programm. Foto: Veranstalter
Werke aus den Oratorien „Paulus“, „Messias“ und dem „Weihnachtsoratorium“ stehen in Schleiden auf dem Programm. Foto: Veranstalter

Schleiden – Ein weihnachtliches Konzert unter Leitung von Chordirektor Heinz Ströder soll am 4. Adventssonntag, 20. Dezember, um 17 Uhr in der Schlosskirche Schleiden stattfinden. Getsaltet wird der Nachmittag vom Kammerchor Schleiden und Mitgliedern des Akademischen Orchesters Bonn.

Auf vielfachen Wunsch, mehr Chorwerke als in den vergangenen Konzerten zu hören, , entstand das aktuelle Programm. Neben einigen Orchesterwerken, wie die Ouvertüre zum Oratorium „Paulus“, die „Pifa“ aus dem „Messias“ und der „Hirtenmusik“ aus dem „Weihnachtsoratorium“ werden die schönsten Chorsätze aus diesen drei Oratorien vorgetragen. Karten können im Vorverkauf im Pfarrbüro Schleiden, Optik Hahn Gemünd, oder bei der Familie Ströder, Telefon 0 24 45-79 98 erworben werden. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Große Resonanz auf Informationsveranstaltung „Duales Studium“

Kommentar verfassen