KSK Euskirchen stärkt Marktpräsenz und bestellt zweiten Marktvorstand

Holger Glück, bisheriger Verhinderungsvertreter des Vorstandes und Direktor des S-FirmenCenters, wird ab 1. April 2016 drittes Vorstandsmitglied

KSK-Vorstand ab 1. April 2016: Hartmut Cremer (v. l.), Udo Becker, Holger Glück. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
KSK-Vorstand ab 1. April 2016: Hartmut Cremer (v. l.), Udo Becker, Holger Glück. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Kreditinstitute stehen durch veränderte Marktverhältnisse vor großen Herausforderungen: Dazu gehören die an Umfang zunehmenden regulatorischen Anforderungen und sich ständig ändernde weitere Vorgaben des Gesetzgebers, aber auch insgesamt erschwerte wirtschaftliche Rahmenbedingungen, wie das anhaltend niedrige Zinsniveau. Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen (KSK): „Diese besonderen Bedingungen verlangen ein umsichtig agierendes wie starkes Management.“

Wie aus den Bilanzen ersichtlich ist, hat die Kreissparkasse Euskirchen mit Udo Becker als Vorstandsvorsitzenden und Hartmut Cremer als Vorstandsmitglied die bisherigen Herausforderungen erfolgreich und zukunftsorientiert gemeistert. Damit die KSK diesen Weg auch künftig konsequent, nachhaltig und kundennah weitergehen kann, hat der Verwaltungsrat beschlossen, den zweiköpfigen Vorstand durch Holger Glück zu verstärken. Der in Kirspenich lebende Holger Glück ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen.

Damit wird die Sparkasse ab dem 1. April 2016 von drei Vorstandsmitgliedern vertreten. Die erforderliche Genehmigung gemäß Sparkassengesetz NRW erteilte der Kreistag des Kreises Euskirchen in seiner Sitzung im Oktober 2015.

Der dann 50-jährige Holger Glück verantwortet bereits seit rund fünf Jahren erfolgreich das Gewerbe-, Firmen und Kommunalkundengeschäft sowie den Eigenhandel der Kreissparkasse.

„Holger Glück wird mich künftig als weiterer Marktvorstand insbesondere bei der Stärkung der Marktpräsenz unterstützen“, so Udo Becker. Im Verantwortungsbereich von Hartmut Cremer bleiben unverändert die Stabsabteilungen des Instituts. (eB)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Verkehrskompetenz, Bewegung und Konzentration fördern

Kommentar verfassen